Hugenotten- und Waldenserweg AG-ZH-SH gegründet

Doris Brodbeck,
Gründungsversammlung / Réunion de constitution —  10-01-2018 Zwinglihaus Zürich<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4358</div><div class='bid' style='display:none;'>42661</div><div class='usr' style='display:none;'>330</div>

Gründungsversammlung / Réunion de constitution: 10-01-2018 Zwinglihaus Zürich

Die Erinnerung an die reformierten Flüchtlinge der Hugenotten und Waldenser, die vor 330 Jahren in der Schweiz Zuflucht fanden, soll nun auch in den Kantonen Aargau, Zürich und Schaffhausen gepflegt werden. Eine Arbeitsgruppe hat sich zum Verein zusammengeschlossen und lädt am Samstag 30. Juni 2018 zur ersten Jahresversammlung nach Zürich ein.
Vertretungen von der Evangelisch-reformierten Kirche (Eglise, Chiesa, Pilgerzentrum ua.) sowie vom Museum Burghalde in Lenzburg haben sich zur Gründung des Vereins bei der Chiesa valdese im Zwinglihaus in Zürich getroffen und bereiten nun die erste Jahresversammlung ein. Als Referentin eingeladen ist die Stadtführerin Barbara Hutzl-Ronge, die Informationen zu den Spuren der Hugenotten und Waldenser in der Stadt Zürich zusammengetragen hat.

Informationen und Anmeldung zur Jahresversammlung am Samstag 30. Juni 2018 in Zürich:
www.via-hugenotten-agzhsh.ch

Wanderexkursionen auf dem Hugenotten- und Waldenserweg von Eglisau - Rheinau - Schaffhausen - Thayngen vgl. www.via-hugenotten-sh.ch

Der Schweizer Hugenotten- und Waldenserweg ist Teil einer europäischen Kulturroute.
https://www.via-huguenots.ch/de/

Autor: Doris Brodbeck     Bereitgestellt: 12.03.2018    
aktualisiert mit kirchenweb.ch         213.144.137.52   54.158.219.248