Neue Daten für Konfirmationen werden gesucht

Bild wird geladen...
Gut 200 Jugendliche wären dieses Frühjahr in der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons Schaffhausen konfirmiert worden. Die Kirchgemeinden suchen nun neue Termine mit den Familien und setzen alles daran, dass es auch in diesem Jahr eine eindrückliche Feier werden kann, wenn auch unter anderen Bedingungen als sonst. Mit 16 Jahren werden die Jugendlichen volljährige Kirchenmitglieder. Die Konfirmation ist auch ein Ja-Wort zum christlichen Glauben.
Doris Brodbeck,
Die Kirchgemeinden suchen nun mit den Familien nach neuen Terminen, die in der Regel erst nach den Sommerferien angesetzt werden.

Auf ihre Konfirmation bereiten sich die Jugendlichen jeweils intensiv vor, indem sie die Dekoration gestalteten und Rollenspiele und Lieder einübten. Die Konfirmationen stellen einen Festanlass für die ganze Familie dar. Sie sind die Bestätigung für die Taufe und der Eintritt in die religiöse Mündigkeit. Nun wird nach neuen Lösungen und Terminen gesucht. Die Hälfte der Konfirmationen hätte an Palmsonntag vor Ostern, die anderen im Mai-Juni um Pfingsten stattgefunden. Das Coronavirus hat auch diese Tradition unterbrochen.

Konfirmationen (sofern bei ref-sh.ch digital erfasst, weitere vgl. » Kirchenboten, Gemeindeseiten)

Weitere Angaben erscheinen, wenn Sie mit der Maus über den Titel fahren oder ihn anklicken.

Kommentare von Kirchgemeinden

Stand der Planung der Konfirmationen
06.05.2020 09.41 Anja Berezynski
Konfirmations-Gottesdienste sind auf den Herbst verschoben, vorausgesetzt, die behördlichen Vorgaben erlauben dies. Genaue Termine stehen noch nicht fest, da es zwei Konfirmationen (Siblingen, Beggingen) sind, die mit beiden Gemeinden abgestimmt werden müssen.
05.05.2020 19.51 Daniel Müller
In Schaffhausen-Buchthalen haben wir die Konfirmation vom 17. Mai 2020 auf den 6. September 2020 verschoben. Sollten die behördlichen Coronamassnahmen bis dann eine ordentliche Durchführung der Konfirmation nicht erlauben, dann würden wir voraussichtlich den Termin nicht noch einmal verschieben, sondern eine geeignete Form suchen, die den Vorschriften entspricht.
05.05.2020 19.25 Werner Näf
Wir hoffen, dass wir die Konfirmation grad Anfang der Ferien doch noch machen können, vielleicht in einer eingeschränkten Version.
05.05.2020 18.53 Joachim Finger
Nach der heutigen Handreichung der Kirchenrates und mit 13 Konfirmand*innen bleibt uns wohl nicht anderes übrig, als die Konfirmation auf nach den Sommerferien zu verschieben. Wir streben den 30. August an.
04.05.2020 19.35 Peter Vogelsanger
Herblingen hat dieses Jahr nur vier Jugendliche, die Mitte Mai hätten konfirmiert werden sollen. Wenn es die Bestimmungen des BAG zulassen, können wir die Konfirmation vielleicht noch vor den Sommerferien, als Abschluss der Schulzeit durchführen. In einer Kirche mit 240 Plätzen sollten vier Familien (jeweils 10 - 20 Personen) eigentlich ausreichend distanziert sitzen können.
04.05.2020 15.48 Heinz Dutler
Schleitheim feierte 2019 mit zwei Jahrgängen. Es fällt deshalb 2020 keine Konfirmation an.
04.05.2020 13.28 Martin Baumgartner
13.09.2020 9.30 Uhr Steigkirche Konfirmation der Klasse von Pfr. Martin Baumgartner
04.05.2020 11.55 Frieder Tramer
Stein am Rhein-Hemishofen, Stadtkirche: In Absprache mit den KonfirmandInnen-Familien wurde die Konfirmation auf 13. September verschoben.
04.05.2020 10.47 Urs Wegmüller
6.9.2020 9.30 Uhr Ev.-ref. Kirche Ramsen Konfirmation