Querzugang einrichten

Der Querzugang erleichtert die Planung von Veranstaltungen, besonders der Gottesdienste. Organisten z.B. können selbst den Orgelplan in die Veranstaltungen eintragen.

Vorgehen
Für die Einrichtung der Querzugänge gibt es einige Schritte:
  • Interne Klärung
    • Wer soll was eintragen können? (z.B. Organisten, Mesmer usw.)
    • Wer soll was anschauen können? (Pläne)
    • Gegebenenfalls müssen noch die nötigen Mailgruppen eingerichtet werden.
  • Formular s.u. ausfüllen
  • Werner Näf richtet dann den Querzugang ein
  • Überprüfung der Querzugänge, alles ok so? Sonst Anpassungen an Werner Näf melden
  • Fröhlich nutzen!
Hinweise
  • Das Formular ist kurz gefasst. Nähere Erläuterungen: , 052 681 12 42
  • Agenda-Ansichten sind über Ctrl p druckbar
  • aktuell können nur Textfelder für den Querzugang freigegeben werden (also z.B. keine Raumbelegung, ebenfalls nicht Datum oder Zeit)

Formular: Angaben zum Querzugang

Allgemeine Angaben
Titel*
Wie heisst der Querzugang
Ziel
Kurz gefasst: was wollen Sie erreichen? (freiwillige Angabe)
Ihre Mailadresse*





Ändern
Wer kann was ändern?
(Weiter unten kann eingetragen werden, wer was ansehen kann.)

Mailgruppe*
Wie heisst die Mailgruppe, deren Mitglieder Änderungen durchführen können?
Beispiel: "organisten-beringen@ref-sh.ch
Filter*
Welche Veranstaltungen müssen in der Liste angezeigt werden?
Beispiel: Alle Veranstaltungen mit dem Stichwort "Gottesdienst" die in der Kirche Beringen stattfinden.
Editieren*
Welche Felder einer Veranstaltung sollen die Mitglieder der genannten Mailgruppe
verändern können?
Beispiel: Musik, Musik-Kürzel
Gezeigte Felder
Welche Felder müssen angezeigt werden, damit die Liste aussagekräftig ist und ausgefüllt werden kann?
Beispiele: Datum (Zeit) Titel (Ort) usw.





Ansehen
Oft kann in einem Team nur jemand Daten eintragen, aber mehrere müssen die Liste anschauen können. Dafür gibt es verschiedene Lösungen:
- Eine Agendaansicht, die gleich aussieht, wie der Querzugang aber ohne Editiermöglichkeit
- Wir machen die Ansicht selber - z.B. mit Einfügebefehlen.
- Spezielle Excel-Ansicht (muss programmiert werden).

Agenda-Ansicht definieren
Falls Sie oben "Agenda-Ansicht" angekreuzt haben, definieren Sie bitte hier, was Sie benötigen.
Mailgruppe für Ansicht
Für welche Mailgruppe soll die Ansicht sichtbar sein?
Hinweis: Über verkettete Mailgruppen lässt sich eine logische Struktur aufbauen. Mehr dazu bei Werner Näf
Gezeigte Felder für Ansicht
Welche Felder sollen in der Liste zum Ansehen erscheinen?
Beispiele: Datum (Zeit) Titel (Ort) usw.



Bemerkungen
Allgemeine Bemerkungen an Werner Näf
  * Pflichtfeld (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)