RU-Herblingen

Brailschrift entziffern, Konf-Kurs 13<div class='url' style='display:none;'>/kg/herblingen/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2350</div><div class='bid' style='display:none;'>16431</div><div class='usr' style='display:none;'>86</div>

Brailschrift entziffern, Konf-Kurs 13

Bei uns beginnt der Religionsunterricht in der dritten Klasse Primar und dauert bis Ende sechster Klasse Primar. Er umfasst jeweils eine Wochenlektion. Diese findet in den eigenen Schulräumen im Trülli statt. Die Teilnahme am Religionsunterricht sowie der Besuch von 30 (Jugend-)Gottesdiensten ist Voraussetzung für den Konf-Kurs im letzten Schuljahr.




Dritt-Klass-Unti (mit Conny Gfeller oder Sonja Bührer)
  • Taufe (begleiten selber einen Täufling zur Taufe)
  • Abendmahl (werden im Sinn einer "Erstkommunion" in die christliche Abendmahlgemeinschaft aufgenommen)
  • die wichtigsten christlichen Festtage
Viert-Klass-Unti (mit Sonja Bührer oder Conny Gfeller)
  • Tauferinnerung
  • Geschichten aus der Bibel
  • vorbildliche Personen aus der Kirche weltweit
Fünft-Präper (mit Pfarrer Peter Vogelsanger)
  • Einführung in die Bibel
  • der erste Teil der Bibel
  • Moses, Zehn Gebote, Geschichte von Jerusalem, Propheten
Sechst-Präper (mit Pfarrer Peter Vogelsanger)
  • der zweite Teil der Bibel
  • Jesus, Leben, Freunde, Botschaft, Tod, Auferstehung
  • der Anfang der frühen Kirche
Für Rückmeldungen und Anregungen sind wir jederzeit offen und dankbar.

Reformierter-Unterricht-in-Herblingen2013
Autor: Peter Vogelsanger     Bereitgestellt: 15.05.2018