Interreligiöser Friedensbaum

Doris Brodbeck,
Friedensbaum Belair-Park Schaffhausen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4264</div><div class='bid' style='display:none;'>41701</div><div class='usr' style='display:none;'>330</div>

Friede unter den Religionen - das soll auch ein Jahr nach der Verabschiedung der Schaffhauser Erklärung ein Thema bleiben. Der Interreligiöse Dialog Schaffhausen pflanzte deshalb im Belair-Park bei der Haltestelle Hallenbad einen Ginko-Baum.
Unter Anleitung von Grün Schaffhausen und unter Mithilfe von Vertretern von Kanton, Stadt und Religionsgemeinschaften wurde dieser Friedensbaum gepflanzt. Trotz kühler Temperaturen war die Stimmung herzlich und die Ansprachen voller Hoffnung für ein friedliches Zusammenleben.
» Fotos
Wir freuen uns auf den ersten Beitrag.
Autor: Doris Brodbeck     Bereitgestellt: 10.11.2017    
aktualisiert mit kirchenweb.ch         213.144.137.52