Kirchenbunds-Gottesdienst

Bild wird geladen...
So. 17.06.2018, 18.00 Uhr
Münster, Münsterplatz, 8200 Schaffhausen
Pfarrperson: Matthias Eichrodt
Musik: Peter Leu
Raumverantwortlich: Monika Ermatinger
Im Rahmen der Abgeordneten-Versammlung des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes (SEK), zu der über hundert Personen aus allen Kantonalkirchen in Schaffhausen zusammenkommen, findet am Sonntag, 17.Juni um 18h im Münster ein festlicher Gottesdienst statt, zu dem alle eingeladen sind.

"Deus spes nostra est" Predigt: Pfrn. Kati Rechsteiner; Liturgie: Kirchenrätin Sabine Dubach, Stadtrat Raphaël Rohner, Pfrn Ariane van der Haegen und Pfr. Matthias Eichrodt; Abendmahl im grossen Kreis: Pfr. Joachim Finger. Vocal-Ensemble VOCATIF (Gregorianische Gesänge); Peter Leu, Orgel.

Vom 17.-19. Juni ist unsere Kantonalkirche Gastgeberin für die Abgeordnetenversammlung (Legislative) des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes SEK. In diesem „kirchlichen Nationalrat“ ist Schaffhausen mit den beiden Kirchenräten Sabine Dubach und Pfr. Matthias Eichrodt vertreten. Am Tagungsort im Park-Casino werden rund 100 Delegierte aus der ganzen Schweiz erwartet. Der Kirchenbund ist der Zusammenschluss der 24 Kantonalkirchen der Schweiz. Zusammen mit der methodistischen Kirche repräsentiert er rund 2,4 Mio. Reformierte. Die Exekutivbehörde (Rat) wird von Pfr. Dr. Gottfried Locher präsidiert. Der Kirchenbund äussert sich zu theologischen, ethischen und politischen Gegenwartsfragen. Er vertritt die gemeinsamen Interessen der Kantonalkirchen auf nationaler und internationaler Ebene. Politisch ist der Kirchenbund als Vertreter des Schweizer Protestantismus Gesprächspartner der Bundebehörden.

Kontakt: