Lesung: Zwischen Schöpfung und Weluntergang

Multitalent Franz Hohler ist einem breiten Schweizerischen und internationalem Publikum bekannt durch seine Bücher, durch Fernsehen und Bühne. In einer Würdigung über ihn heisst es «Charakteristisch für Hohlers Werk ist der Wechsel zwischen politischem Engagement und reiner Fabulierlust. Oft geht er auch von feinen Alltagsbeobachtungen aus, die unversehens ins Absurde kippen.»
Kontakt: