Fernsehgottesdienst zu Auffahrt

Bild wird geladen...
Gottesdienst-Aufzeichnung im Schaffhauser Fernsehen SHf
Heilsarmee-Zentrum Tannerberg Schaffhausen
Fernsehgottesdienst

Gottesdienstgestaltung

«Was ist der Sinn von Auffahrt?»

        Major        Sammy Walzer
Majorin Cinzia Walzer
Dekoration Mirjam Sarpong
Band "Ozone":
Gitarre Martin Hefti
Keyboard Susanne Hefti
Gesang Manuela Rutishauser
Akkordeon Annika Hassan

Kollekte: » Dargebotene Hand 143, IBAN CH 37 0900 0000 3001 41439




Gottesdienstablauf:

  • 1. Musik / Lied: Vater ich komme jetzt zu dir
  • Begrüssung
  • 2. Lied: Grosser Gott (RG 331,1+7)
  • Lesung: » Apostelgeschichte 1,6-11
  • Predigt: Die Bedeutung von Auffahrt
  • 3. Musik / Lied: So hoch der Himmel ist
  • Gebet nach "Unser Vater"
  • Dank und Segen
  • 4. Musik / Lied: Min Erlöser läbt

1. Lied: Vater ich komme jetzt zu dir
1. Vater, ich komme jetzt zu Dir, als Dein Kind lauf ich in Deine Arme. Ich bin geborgen, Du stehst zu mir, lieber Vater.
R Vater, bei Dir bin ich zu Hause. Vater, bei Dir berge ich mich. Vater, bei Dir finde ich Ruhe, o mein Vater, ich liebe Dich.
2. Vater, Du gibst mir, was ich brauch', Du empfängst mich mit offenen Armen. Du füllst all meine Sehnsucht aus, lieber Vater.
R Vater, bei Dir bin ich zu Hause. Vater, bei Dir berge ich mich. Vater, bei Dir finde ich Ruhe, o mein Vater, ich liebe Dich.
Text und Musik: Daniel Jacobi

2. Lied: Grosser Gott, wir loben dich
1. Grosser Gott, wir loben dich; Herr, wir preisen deine Stärke. Vor dir neigt die Erde sich und bewundert deine Werke. Wie du warst vor aller Zeit, so bleibst du in Ewigkeit.
2. Durch dich steht das Himmelstor allen, welche glauben offen; du stellst uns dem Vater vor, wenn wir kindlich auf dich hoffen; du wirst kommen zum Gericht, wenn der letzte Tag anbricht.

3. Lied: So hoch der Himmel ist
Wer bei Dir sich birgt, steht fest auf einem Berg. Denn Du bist seine Burg, sein fester Turm. Meine Augen richten sich auf Dich allein, denn Du bist meine Burg, mein fester Turm.
Ich vertrau auf Deinen Namen, oh Herr, und ich preise Deinen Namen, oh Herr. Nur Du bist für mich Sonne und Schild.
Ich vertrau auf Deinen Namen, oh Herr, und ich preise Deinen Namen, oh Herr. Nur Du bist für mich Sonne und Schild.
So hoch der Himmel ist, ist Deine Gnade über mir, ist Deine Gnade über mir. Wenn mein Herz voll Schatten ist, strahlt Dein Lächeln über mir, strahlt Dein Lächeln über mir.
Dein Lächeln strahlt über mir über mir. 6x
So hoch der Himmel ist, ist Deine Gnade über mir, ist Deine Gnade über mir. Wenn mein Herz voll Schatten ist, strahlt Dein Lächeln über mir, strahlt Dein Lächeln über mir.
Text und Musik: Johannes Hartl und Johannes Beering

4. Lied: Min Erlöser läbt
Gross isch Sini Güeti, gränzelos und verlässlich. Min Erlöser läbt. Gross isch Sini Treui, felsefescht und vollkomme. Min Erlöser läbt. Egal was alls isch gscheh, ich chume nid is zwifle. Egal was hüt und morn wird gscheh, ich glaube geng no s’Gliiche.
Ich weiss, ich weiss min Erlöser läbt. Er hät triumphiert über d’Macht vom Tod. Es git nüt, wo ihm jetzt nid möglich isch. Min Erlöser läbt. Min Erlöser läbt. 2x
Yeah.
Text und Musik: Dän Zeltner
Kontakt: Sammy Walzer und Cinzia Walzer,

Rückmeldung

Möchten Sie auf den Fernsehgottesdienst reagieren?
22.05.2020 01.16 Elsbeth Zimmermann
War ein super schöner und ermutigender Gottesdienst. Vielen herzlichen Dank, an Alle, die da mitgemacht haben.
Wünsche allen von der Heilsarmee Schaffhausen alles Gute und Gottes reichen Segen.
Beste Grüsse von Elsbeth Zimmermann-Leutwyler, Rothrist; von der Heilsarmee Aarau.