Gottesdienste

Der nächste Gottesdienst:


Die weiteren Gottesdienste finden Sie weiter unten auf der Seite.

Für die Kirchgemeinde Löhningen–Guntmadingen ist der Gottesdienst ein zentraler Teil des kirchlichen Lebens. Wichtig ist dabei, dass der Gottesdienst viel mit dem Alltag zu tun hat. Sie kennt zurzeit drei Arten Gottesdienste:

• traditioneller Gottesdienst mit Orgel und Pfarrer im Talar: sorgfältig gestaltete Gottesdienste, in denen die Predigt im Mittelpunkt steht.

» Familiengottesdient: vorbereitet vom Familiengottesdienst-Team, musikalisch gestaltet von der SamGo-Band und dem Organisten; für die Kinder wird im ersten Teil des Gottesdienstes eine Geschichte erzählt; während der ungefähr zehnminütigen Predigt gehen die Kinder mit dem Team ins Mesmerhuus, um etwas zu basteln, worauf der Gottesdienst gemeinsam abgeschlossen wird. Familiengottesdienste gibt es etwa ein halbes Dutzend im Jahr.

» Ziitfenschter-Gottesdienst: vorbereitet vom Ziitfenschter-Team, musikalisch gestaltet von wechselnden Musiker(inne)n; das Musikgut besteht vorwiegend aus modernen Liedern; das Team bereitet mit Pfarrer Lukas P. Huber ein Thema vor, das von verschiedenen Seiten beleuchtet wird.

Die meisten Gottesdienste finden in der Kirche in Löhningen statt. Adresse (für Navigationsgeräte zum Beispiel): Kloster 3, 8224 Löhningen.

» Auf Google Maps sieht die Karte so aus.

Gottesdienste abonnieren

Die Gottesdienste der Kirchgemeinde Löhningen–Guntmadingen können als » Google Kalender heruntergeladen (und dann in den eigenen elektronischen Kalender importiert) werden. Oder man kann den Gottesdienst-Plan im eigenen elektronischen Kalender abonnieren, indem man folgende URL kopiert, indem man in der Kalender-App «Neuen Kalender abonnieren» anklickt und die URL dort einfügt.

https://calendar.google.com/calendar/ical/rpugcoq8frp0v1091r4mfm9c6k%40group.calendar.google.com/public/basic.ics

Predigt hören

Gottesdienst verpasst? Kein Problem! Die Kirchgemeinde bietet einen neuen Service an: die Möglichkeit, Predigten nachzuhören. Seit Ende Oktober 2012 werden die Gottesdienste mit einem digitalen Aufnahmegerät aufgezeichnet aufgenommen. Daraus wird die Predigt herausgezogen (bei Bedarf zusätzlich die Lesung oder bei einem Familiengottesdienst die Geschichte) und als MP3-Datei auf unserer Gemeinde-Homepage veröffentlicht. Die Tonqualität ist dank der neuen Beschallungsanlage beeindruckend klar.

Genauere Informationen inklusive der technischen Anweisungen finden sich » hier.