Kinderwoche 2021

So lange haben wir alle darauf gewartet, dass die Kinderwoche beginnt – und dann war sie so schnell wieder vorbei…

50 Kinder und ein grosses Leiterteam sind vom 27. bis 30. April 2021 in eine spannende Geschichte eingetaucht.

Willi Wichtig kam täglich vorbei und brachte die Post. Pünktlich stolperte der Postbote mit einer grossen Postkarte in die Kirche. Der Kartentext deutete schon etwas auf die folgende Geschichte hin, welche nahtlos an das Gespräch zwischen dem Postboten und der Moderatorin anknüpfte.

Die Samuelgeschichte ist eine echte Kindergeschichte. Ein Kind steht im Mittelpunkt der Ereignisse. Ganz klein beginnt Gott eine neue Epoche seiner Geschichte mit den Menschen. Während die Grossen sich für Gott verschliessen, ist es Samuel, der sich für Gottes Wort öffnet. Und damit sind es Kinder, die wichtig sind und etwas zu sagen haben: Weil Gott sie bei Ihrem Namen ruft und sie sich rufen lassen.

Neben dem Erleben von Samuels Werdegang blieb viel Zeit zum basteln, werken und spielen. Wir waren viel draussen und bewegten uns, legten aber auch immer eine Zvieripause ein. Schliesslich gibt so viel Action auch Hunger.

Wir hoffen sehr, dass es auch nächstes Jahr wieder eine Kinderwoche geben wird und wieder viele Kinder die Gelegenheit ergreifen, eine Geschichte aus der Bibel kennenzulernen.
Bild wird geladen...
Kinderwoche 2021 Galerie
02.05.2021
172 Bilder
weitere Bilder anzeigen