Letzte Hilfe Kurs

Bild wird geladen...
Das Lebensende und Sterben macht uns als Mitmenschen oft hilflos. Nachdem das Sterben und der Tod Jahrzehnte lang verdrängt wurden, entdeckt man heute wieder, dass das Lebensende untrennbar zum Dasein gehört. Deshalb ist es wichtig, auch diesen letzten Abschnitt bewusst und in Beziehung mit vertrauten Menschen zu gestalten.

In diesem Letzte Hilfe Kurs lernen Interessierte, was sie für die ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können.

Kursleitung:
Regula Salathé, Pflegefachfrau (Palliative Care und Wundpflege bei der Spitex Klettgau-Randen)
Marianne Näf, Pfarramtliche Mitarbeiterin in Gächlingen

In der längeren Pause (Nachtessen) essen wir unser selber mitgebrachtes Essen. Getränke stehen zur Verfügung.

Der Kurs findet in der » Villa Haslach in Wilchingen statt.

Die Teilnehmer/innenzahl ist beschränkt.


Anmeldung Anmeldung mit dem » » Online-Formular
Kontakt: Regula Salathé und
Marianne Näf-Bräker