Regionale Gottesdienste eintragen

Wie eintragen?

  • Der Eintrag erfolgt einzig durch die Gemeinde, in welcher der Gottesdienst stattfindet
  • Alle Herkünfte (Kirchgemeinden) ankreuzen, vgl. » Minifilm
  • Kirchenbote, Kirchenzettel und Predigtplan müssen angekreuzt sein, vgl. » Minifilm
  • Spezielle eigene Angaben (z.B. Fahrdienste) an die eintragende, andere Gemeinde melden

Nachträglich ändern

Wenn Gottesdienste erst nachträglich zusammengeführt werden, bitte folgendermassen vorgehen:
Gemeinde, die den Gottesdienst durchführt:
Alle Herkünfte der dazugekommenen Kirchgemeinden anfügen vgl. » Minifilm
Gemeinde, die sich einer anderen anschliesst:
  • Besonderheiten (z.B. Fahrdienst) an die durchführende Gemeinde melden
  • eigenen Gottesdiensteintrag in der Agenda löschen!
  • allenfalls überprüfen, ob der Regiogottesdienst in der eigenen Agenda erscheint, sonst bei der durchführenden Gemeinde nachfragen

Warum?

Wenn ein regionaler Gottesdeinst von mehreren beteiligten Kirchgemeinden eingetragen wird, entstehen verschiedene Probleme:
  • Gottesdienste erscheinen doppelt in Agenden und Listen
  • Mehrfacheinträge bei www.nordagenda.ch > Kirchen stören
  • meist differieren die Angaben in den verschiedenen Einträgen (da nicht alle auf dem neuesten Stand sind) - wir hatten schon Gottesdiensteinträge mit falschen Zeiten oder Ortsangaben