Admin Steig

Todesfall

Geboren werden hat seine Zeit und sterben hat seine Zeit (Prediger 3,2)
Der Abschied von einem Angehörigen ist für viele Menschen eine schwere Zeit. Wir sind gerne für Sie da und begleiten Sie auf diesem Weg. Wir lassen dem Tod nicht das letzte Wort, sondern reden in der Kapelle des Waldfriedhofs und am Grab von unserer Hoffnung und unserm Glauben.
Waldfriedhofkapelle<div class='url' style='display:none;'>/kg/steig/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1552</div><div class='bid' style='display:none;'>10221</div><div class='usr' style='display:none;'>31</div>

Waldfriedhofkapelle

Was tun?
Bei einem Trauerfall wenden Sie sich an das Bestattungsamt der Stadt Schaffhausen, wo alles Administrative geregelt wird und wo Sie gut beraten werden. Die Angestellten vom Bestattungsamt werden mit Ihnen zusammen alle Fragen klären, die mit der Beerdigung und mit dem Friedhof zu tun haben. Sie sind auch im Bild darüber, wer von den Steig Pfarrern Amtswoche hat.
Pfarrer
Wenden Sie sich an uns für die Vorbereitung der Abdankung. Wir sind auch ausserhalb unserer Amtswochen für Sie da.

Pfrn. Karin Baumgartner-Vetterli, Stokarbergstr.14, 8200 Schaffhausen
, 076 415 48 71

Pfr. Martin Baumgartner, Stokarbergstr.14, 8200 Schaffhausen
, 052 625 41 75

Pfrn. Nyree Heckmann, Nordstrasse 33, 8200 Schaffhausen
, 076 306 32 41
Abkündigung
Am Sonntag nach dem Trauergottesdienst denken wir jeweils an die Verstorbenen mit einem kurzen Gebet. Es ist ein schöner Brauch, wenn die Angehörigen diesen Gottesdienst besuchen und auch den Sonntag danach miteinander verbringen.
Ewigkeitssonntag
Am Sonntag vor dem 1. Advent verlesen wir jeweils die Namen der Menschen, die aus unserer Kirchgemeinde im Laufe des Jahres verstorben sind und zünden für sie eine Kerze an.


Bereitgestellt: 20.11.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch