Beat Frefel

Seniorenausflug nach Heiden

Seniorenausflug nach Heiden

Das Bemerkenswerteste zuerst: Wir liessen unsere Stimmung bei unserem Ausflug vom schlechten Wetter nicht verdriessen und waren auch nicht enttäuscht, als beim Zvierihalt die Sonne doch noch hinter den Wolken hervorgekommen ist.

Aber der Reihe nach:
DSC_2134 (Foto: Robert Kern)

DSC_2134 (Foto: Robert Kern)

DSC_2137 (Foto: Robert Kern)

DSC_2137 (Foto: Robert Kern)

49 frohgemute Seniorinnen und Senioren machten sich am 13. August um 7.30 Uhr in der Frühe mit dem Car auf Richtung Osten. Nach einer schönen Fahrt durch den Thurgau wechselten wir in Rorschach aufs Schiff. Kaffee und Gipfeli warteten auf uns, wobei wir auch auf den Kaffee warteten. Aber bevor wir wieder ausstiegen, hatten alle einen. Bis Rheineck gings dem Alten Rhein nach durch ein schönes Naturschutzgebiet entlang, wir sahen Fischreiher und Enten, Schilf und Bootshäfen, Möven und kleine Inseln. Wir unterhielten uns prächtig, nicht zuletzt auch, weil Rita und Erwin Simmler ihr Schwizerörgeli auspackten und aufspielten.


In Rheineck angekommen, nahm uns unser Chauffeur in seinem wasserdichten Car wieder mit nach Rorschach. Dort bestiegen wir die Rorschach-Heiden-Bahn und auf der Höhe angekommen, fanden wir uns in einem schönen Saal im Hotel Heiden beim Zmittagessen wieder mit einem prächtigen Blick über den Bodensee. Die Wetterauguren unter uns bemerkten die erstaunliche Sicht und prophezeiten, dass das Wetter nur noch besser werden könne und tatsächlich mussten wir nun das letzte Mal an diesem Tag die Regenschirme aufspannen.


Mit kundiger Führung im hiesigen Dialekt von Werner Nabulon gings durchs Appenzeller Vorder- und Mittelland Richtung Tösstal. In Gyrenbad angekommen nahmen wir den Zvieri ein und beim abschliessenden Gruppenfoto (auf dem leider nicht alle Platz fanden) blendete sogar die Sonne. Zufrieden, aufgestellt und gestärkt kamen wir am Abend zuhause an. Sehr schön wars.


Werner Nabulon hat im Namen der Seniorenvorbereitungsgruppe diesen Tagesausflug perfekt organisiert, Jonny Locher fuhr uns sicher durch das Wetter und die TeilnehmerInnen des Tagesauflugs kamen alle wieder gesund heim. Herzlichen Dank allen, es war ein Tag zum Geniessen!


Bereitgestellt: 18.08.2014     
aktualisiert mit kirchenweb.ch