Frauenchor-Ausflug durch die Hallauer Rebberge

Bild wird geladen...
Der Ausflug des Frauenchors Schleitheim führte dieses Jahr in die benachbarten Rebberge nach Hallau.
Vom Treffpunkt beim Schulhaus fuhren die Sängerinnen nach Hallau zu Familie Keller. Dort erwartete sie der Besitzer Marcel Keller mit Traktor und Anhänger und brachte sie den Hang hinauf, quer durch den Rebberg. Es gab unterwegs viel zu erfahren über die Traubenarten und die Weine und leider auch über den Mehltau, denn an manchen Rebstöcken hingen keine Trauben mehr. Auf dem höchsten Punkt wurde angehalten. Der Ausblick über den Klettgau war perfekt. Nach ein paar Fotos ging es auch schon wieder weiter. Die Damhirsche wedelten auf ihrer Weide munter mit Ohren und Schwänzen und nach anderthalb Stunden endete die schöne Fahrt mit Traktor und Anhänger. Die Fahrt hatte hungrig gemacht. Eine freundliche Bedienung erwartete uns bereits in der Winzerstube. Es gab ein feines Plättli, Rosé zu trinken und eine gebrannte Creme oder Traubencreme mit Kaffee. Eine Sängerin feierte an diesem Tag Geburtstag. Da durfte auch ein kleines Ständli nicht fehlen. Das Wetter war nicht perfekt, aber mit Sonne im Herzen hatte es trotzdem Spass gemacht.

Erika Jauch, Schleitheim

» Gruppen-Fotos
2021 Frauenchor-Ausflug
28.08.2021
13 Bilder