Seelsorge

In verschiedenen Lebenssituationen kann es gut tun, mit jemandem zu reden. Oder einfach etwas tun, das der Seele Sorge trägt. Wer mit Ereignissen wie Geburt und Tod konfrontiert wird, erlebt eine aufwühlende, befreiende, schmerzliche oder auch glückliche Zeit. Manchmal muss das besprochen werden. Auch wer lange krank ist oder eine besondere und schwere Situation erlebt, möchte auf seelsorgerliche Hilfe zurückgreifen können. Da kann ein Besuch zu Hause oder im Pfarrhaus Unterstützung geben.
Wer einen seelsorgerlichen Besuch wünscht, kann sich gerne beim Pfarramt melden.

Kontakt:
Kati Rechsteiner
Dorfstrasse 14, 8239 Dörflingen
Telefon 052 657 21 14

Seelsorge (Foto: Philipp Zumbühl)

Seelsorge (Foto: Philipp Zumbühl)

Bereitgestellt: 22.09.2020