Kollekte: Missionssonntag Mission 21

Bild wird geladen...
So. 28.11.2021 ganztägig
Kollektenbeschrieb
Kollektenankündigung: (» Hinweise zu Kampagnenmaterial (Solidaritätsschokolade, Farbstifte, Bausteine für Unterricht und Gottesdienst))

Am Missionssonntag unterstützen wir die weltweite Arbeit von Mission 21, unserem Evangelischen Missionswerk in Basel. Unter dem Motto "Unsere Zukunft bilden wir gemeinsam" ist das diesjährige Thema das gegenseitige Lernen und die Förderung von Kindern und Jugendlichen durch Bildung.

Irene Dickson Mwalongo ist 16 Jahre alt und antwortet schüchtern auf Fragen zu ihrem Leben. Kurz bevor sie in die Primarschule kam, verliess ihr Vater die Mutter. Von da an sei das Leben sehr hart geworden, sagt sie. «Meine Mutter sammelte den ganzen Tag Feuerholz und verkaufte es, damit ich zur Schule gehen konnte.» Für mehr reichte es nicht: «Wir gingen jeden Tag hungrig ins Bett.» Mit dem Eintritt ins Projekt sei vieles besser geworden. Jeden Samstag bekommt Irene im Nsalaga-Zentrum Hilfe bei den Hausaufgaben. Sie tauscht sich mit den Betreuerinnen und Gleichaltrigen aus und erhält Schulmaterialien und Güter des täglichen Bedarfs, etwa Seife oder Kleidung. Auf die Frage, was sie glücklich mache, sagt sie nur ein Wort: «Bildung».

Seit 200 Jahren schenkt Mission21 mit ihren Partnerkirchen unzähligen Menschen Hoffnung und trägt dazu bei, ihre Lebensumstände konkret zu verbessern. Unsere Spenden können dank der Erfahrung und dem weltweiten Netzwerk von Mission 21 Menschen wirksam helfen.

Siehe Video ab Minute 4:00


» http://www.mission-21.org

Diese gemeinsame Gottesdienstkollekte wird über die Zentralkasse überwiesen mit dem Vermerk der Kollektennummer (K 9705) auf Postkonto PC 82-447-5, IBAN CH33 0900 0000 8200 0447 5
Die Kollektenverantwortlichen können ein Set von Kollekten-Einzahlungsscheinen anfordern.


» Kollektenplan
Kontakt: Doris Brodbeck,