ABGESAGT: Film "Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen"

Bild wird geladen...
Mi. 18.03.2020, 19.00 bis 21.00 Uhr
Kirche Trasadingen, Dorfstrasse 35, 8219 Trasadingen
Der Dokumentarfilm aus dem Jahre 2016 mit dem Originaltitel "Seed" setzt sich mit der wertvollsten aller Ressourcen, dem Saatgut, auseinander. Mehr als 90% aller Saatgutsorten sind inzwischen verschwunden. Und die übriggebliebenen werden durch Biotech-Konzerne aus dem globalen Saatgutmarkt verdrängt. Gentechnisch verändertes und patentiertes Saatgut hat die Lebensmittelvielfalt drastisch auf nur wenige, immergleiche Massenprodukte reduziert.

Der Film zeigt die jahrtausendalte Geschichte des Saatguts auf und plädiert für einen sorgfältigen, nachhaltigen und freien Umgang mit unserem Saatguterbe.

Mehr Infos unter:

» saatgut.wfilm.de

» www.seedthemovie.com



Anschliessend gibt es die Möglichkeit zu Gespräch und Austausch bei einem Apéro.

Bild: Pressebild "Unser Saatgut", © W-film / Collective Eye Films
Kontakt: Stefan Leistner Baumgardt,