Evangelischer Theologiekurs Schaffhausen-Winterthur

Der Evangelische Theologiekurs dauert drei Jahre.

Ende August 2015 beginnt ein neuer 3 Jahreskurs.
Logo Evangelischer Theologiekurs<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>249</div><div class='bid' style='display:none;'>3327</div><div class='usr' style='display:none;'>330</div>

Logo Evangelischer Theologiekurs

Auskünfte:
Bildung und Gesellschaft, Chantal Hürlimann, Sekretariat Evangelische Theologiekurse
Hirschengraben 7, 8001 Zürich, Tel. 044 258 92 17 /
E-mail:
Evangelischer Theologiekurs Winterthur-Schaffhausen (ETK37) Kursdaten
Kursort: Winterthur, Pfarrgasse 1 und Haus zur Pflanzschule
Kurszeit: Mittwoch 18.00-21.00 Uhr
Jahrespensum: 30 Kursabende, 3 Studientage (samstags),
3 Kurswochenenden (Fr/Sa)
Kurskosten: Fr. 1450.- pro Kursjahr

Kursbeschrieb
Theologische Leiterin ist Pfrn. Dr. Christine Forster, Winterthur
Weitere Dozenten/innen sind:
Miriam Gehrke-Kötter, Pfrn., Kirchgemeinde Zwingli, Schaffhausen
Hans Guldenmann, Pfr., lic. theol., Mediator MA
Jessica Stürmer-Terdenge, Pfrn., Religionspädagogik Elternarbeit Ref. Landeskirche Zürich
Kursbeschrieb Kursgestaltung
Lehre und Vermittlung geschehen mit heutigen Methoden der Erwachsenenbildung und im lebendigen Austausch mit den Erfahrungen der Kursteilnehmenden. Neben Wissensvermittlung und persönlichem Weg gibt der Kurs Raum zur Begegnung mit anderen Menschen. Der Kurs erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Er befähigt vielmehr zur eigenen theologischen Weiterbildung.

Voraussetzung und Anerkennung
Der Evangelische Theologiekurs setzt weder theologische Vorbildung noch bestimmte weltanschauliche Prägungen oder ein berufliches Engagement in der Kirche voraus.
Erwartet werden Neugier und Lust auf Erkenntnis und Wissenserwerb, Sinn für den Wert jüdisch-christlicher Traditionen, Freude an einer intensiven und ganzheitlichen Lernkultur, Bereitschaft zum Dialog, zur Begegnung mit anderen Menschen und Anschauungen und zeitliches Engagement. Der Kurs kann zu Ausbildungen im kirchlichen Bereich führen.


Deutschschweizer Evangelischer Theologiekurs
Autor: Doris Brodbeck     Bereitgestellt: 28.07.2015    
aktualisiert mit kirchenweb.ch         213.144.137.52