Sitzwache der Spitalseelsorge

Freiwillige zur Begleitung von Schwerkranken und Sterbenden
im Kantonsspital Schaffhausen
(Freiwilligenarbeit in Palliative Care)
Begleitung Schwerkranker und Sterbender Die Freiwilligen leisten im Kantonsspital Schaffhausen Einsätze, damit schwerkranke oder sterbende Menschen nicht allein sind (in der Regel von 20 bis 24 Uhr oder von 24 bis 6 Uhr). Sie sind als Mitmenschen präsent und leisten diesen Dienst stellvertretend für die Angehörigen.
Ausbildung Ein Ausbildungskurs für freiwillige Helfer/-innen hat 2013 stattgefunden. Sind Sie interessiert, an einem künftigen Ausbildungskurs teilzunehmen? Nehmen Sie bitte Kontakt auf (per Telefon oder per E-Mail).
Kontakt Pfarrer Dr. theol. Andreas Egli, Geissbergstr. 81, 8208 Schaffhausen
, 052 634 89 37
Mobil 079 679 88 42
Betreuung zu Hause Die Vereinigung zur Begleitung Schwerkranker Schaffhausen und Umgebung leistet Einsätze im privaten Umfeld und in Heimen. Tel. 052 625 20 18.
Dokumente
Autor: Andreas Egli     Bereitgestellt: 08.02.2017    
aktualisiert mit kirchenweb.ch         213.144.137.52   54.82.93.116