201.201

Alte Erlasse, formelle Anpassungen (Verordnung)
201.201
Evang.-ref. Kirche Kanton Schaffhausen

Verordnung betreffend formelle Anpassung alter kirchenrätlicher Erlasse an die neue auf der Kirchenverfassung vom 22. November 2002 beruhende Rechtsordnung

(Alte Erlasse, formelle Anpassungen (Verordnung))
vom 20. März 2012
Der Kirchenrat der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons Schaffhausen,
gestützt auf Art. 34 und 39 der Kirchenverfassung vom 22. September 2002 (RS 201.100)
beschliesst:
1.
Aufhebung alter Erlasse
Folgende kirchenrätliche Erlasse werden ersatzlos aufgehoben:
- 402.111 Reglement zur Stellenteilung durch ein Theologen-Ehepaar und zur Einrichtung einer allgemein geteilten Pfarrstelle vom 13. August 1996 (E 709)
- 403.111 Wahlfähigkeit bei irregulärem Studiengang vom 28. März 1979
- 403.112 Richtlinien der KIKO vom 19. Januar 1979 zur Aufnahme von Bewerbern/innen mit irregulärem Studiengang in den Dienst der evangelisch-reformierten Landeskirchen der deutschen Schweiz
- 403.113 Satzungen des Kirchenrates des Kantons Zürich für Kolloquien vom
18. August 1982
-406.211 Entschädigung an Theologiestudenten und deren Studienbegleiter während des Praktikums
- 801.113 Vertrag zwischen der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons Schaffhausen und dem Schweizerischen Reformierten Diakoniehaus in Greifensee betreffend Anstellung eines Diakons vom 3. Juli 1972
- 802.111 Vertrag zwischen der Eglise réformée francaise de Schaffhouse und der Eglise réformée francaise de Winterthour vom 10. und 14. Januar 1988 betreffend Schaffung einer gemeinsamen Pfarrstelle. Ersetzt durch Pastorationsvertrag betr. die Eglise française de Schaffhouse vom 21. Januar 2011 (Vertrag zwischen den Landeskirchen Schaffhausen und Zürich)
-901.111 Richtlinien des Kirchenrates vom 20. April 1971 betr. Mischehen, Trauungen, Seelsorge
-901.112 Photographieren in der Kirche vom 15. Dezember 1944
- (ohne Nummer) Empfehlung des Kirchenrates vom 29. Januar 1970 betr. "die Eiserne Ration", jährlich oder periodisch empfohlene Lieder und Texte für alle Stufen im Religionsunterricht (der Primar-, Abschluss- und Sek.schule) und in der Kinderlehre
2.
Entfernung von Erlassen
Folgende kirchenrätliche Empfehlungen werden aus dem Rechtsbuch entfernt:
- 401.111 Grundsätze des Kirchenrates für die kirchlichen Mitarbeitenden betr. sexuelle Belästigung und Übergriffe vom 7. Juni 2005
401.131 § 1. Abs. 1
3.
Umbenennung
Die Erlasstitel der nachstehenden, vom Kirchenrat erlassenen Verordnungen werden wie folgt geändert (in Klammern die alten Bezeichnungen):
- 302.111 Verordnung betreffend Visitation durch den Kirchenrat in den Kirchgemeinden vom 23. Oktober 2007 (Wegleitung für Visitationen des Kirchenrates in den Kirchgemeinden der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons Schaffhausen vom 23. Oktober 2007)
- 303.112 Verordnung betreffend Nachrücken der Ersatzabgeordneten in die Synode vom 20. März 2012 (Ausführungsbestimmungen des Kirchenrates vom 25. Okt. 1971 betreffend Nachrücken von Ersatzabgeordnete in die Synode, E 603)
- 401.131 Verordnung betreffend. Spesenvergütung für die Mitglieder des Kirchenrates vom 20. Oktober 2009 (Spesenreglement für den Evang.-ref. Kirchenrat des Kantons Schaffhausen vom 20.10.2009)
- 402.112 Verordnung betreffend Stellenpool vom 21. Nov. 2006 (Reglement für den Stellenpool vom 21. Nov. 2006)
- 403.114 Verordnung betreffend Anrechnung früherer Tätigkeiten bei der Anstellung von Pfarrpersonen im Kanton Schaffhausen vom 1. April 1997 (Richtlinien für die Anrechnung früherer Tätigkeiten bei der Anstellung von Pfarrerinnen und Pfarrern im Kanton Schaffhausen vom 1. April 1997)
- 403.115 Verordnung betreffend Mentorat für Pfarrpersonen mit einem ausländischen Studienabschluss vom 9. Januar 2007 (Mentorat für Pfarrerinnen und Pfarrer mit einem ausländischen Studienabschluss vom 9. Januar 2007)
- 403.211 Verordnung betreffend Pfarrerstellvertretungen vom 28. August 1985 (Reglement über Pfarrerstellvertretungen vom 28. August 1985 E 650)
- 403.212 Verordnung betreffend Unentgeltlichkeit von pfarramtlichen Stellvertretungen vom 14. Februar 1986 (Betrifft Bezahlung von pfarramtlichen Stellvertretungen vom 14. Februar 1986)
- 403.213 Verordnung betr. Entschädigungen und Spesenvergütungen bei pfarramtlichen Stellvertretungen vom 25. März 2008 (Reglement über Entschädigungen und Spesenvergütungen bei Stellvertretungen vom 25. März 2008)
- 403.311 Verordnung betr. Studienurlaub für Pfarrpersonen vom 7. August 1985 (Studienurlaubsreglement vom 7. August 1985)
- 403.313 Verordnung betreffend Weiterbildung der Pfarrpersonen vom
12. Dezember 2006 (Reglement über die Weiterbildung der Pfarrer und Pfarrerinnen vom 12.12.2006)
- 403.413 Verordnung betreffend Ansätze der zu vergütenden Nebenkosten im Pfarramt vom 5. Mai 1998, mit neuer Ordnungsnummer: 403.411 (Beschluss des Kirchenrates über die Ansätze der zu vergütenden Kosten vom 5. Mai 1998)
- 405.111 Verordnung betreffend Laienpredigerinnen und -prediger vom
21. Febr. 1979 (Laienprediger-Reglement vom 21. Februar 1979, E 627)
- 406.111 Verordnung betreffend Begleitung der Theologiestudierenden vom
26. März 1996 (Reglement für die Begleitung der Theologiestudierenden vom
26. März 1996)
- 406.212 Verordnung betreffend Ausrichtung von Stipendien an Theologiestudierende vom 6. Januar 1987 (Richtlinien für die Ausrichtung von Stipendien vom 6. Januar 1987)
- 407.211 Verordnung betreffend Anstellung und Besoldung von Katechetinnen und Katecheten vom 22. Juni 2010 (Richtlinien für die Anstellung und Besoldung von Katechetinnen und Katecheten an der Unterstufe vom 26. Januar 1999, E 714)
- 407.311 Verordnung betreffend Ausbildung und Prüfung von Organistinnen und Organisten vom 23. Februar 2010 (Reglement über Ausbildung und Prüfung von Organistinnen und Organisten vom 23. Febr. 2010)
- 407.312 Verordnung betreffend Kursbeiträge, Prüfungsgebühr und Entschädigungen bei Organistenkursen und -prüfungen, vom 23. Februar 2010 (Beschluss über die Kursbeiträge, Prüfungsgebühr und Entschädigungen bei den Organistenkursen und -prüfungen, vom 23. Februar 2010)
- 501.211 Verordnung betreffend Förderung der Jugendarbeit nach der Konfirmation vom 21. Sept. 2010 (Reglement für die Förderung der Jugendarbeit nach der Konfirmation in der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons Schaffhausen vom 21. Sept. 2010)
- 503.112 Verordnung betreffend Nutzung des kantonalkirchlichen Archivs vom
10. Januar 2006 (Archivordnung Kant.kirchliches Archiv, vom 10. Januar 2006)
- 603.111 Verordnung betreffend Fonds zur Unterstützung ausserordentlicher kirchlicher Aufgaben im Kanton Schaffhausen vom 20. Jan. 1998 (Reglement der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons Schaffhausen zur Unterstützung ausserordentlicher kirchlicher Aufgaben im Kanton Schaffhausen vom 20. Januar 1998)
- 603.112 Verordnung betreffend Verwendung des Fonds für Theologiestudierende vom
8. Juni 1999 (Reglement des Kirchenrates über die Verwendung des Fonds für Theologiestudierende vom 8. Juni 1999)
- 901.113 Verordnung betreffend Durchführung eines Laiensonntags vom
31. März 1998, mit neuer Ordnungsnummer: 504.112 (Merkblatt für die Durchführung eines Laiensonntags vom 31.März 1998)
- 901.114 Verordnung betreffend Mitarbeit von Ehepartnern und -partnerinnen von Pfarrpersonen in der Gemeinde vom 26. September 1995, mit neuer Ordnungsnummer: 504.111(Empfehlungen des Kirchenrates an die Gemeinden über die Mitarbeit von Ehepartnern und -partnerinnen von vom 26. September 1995 Pfarrern und Pfarrerinnen in der Gemeinde)
- 901.116 Verordnung betreffend Militärdienstbefreiung, vom 20. März 2012 mit neuer Ordnungsnummer: 403.511
4.
Ingress
Die Bezugnahme auf übergeordnete Erlasse (Kirchenverfassung, Kirchenordnung, Gesetz oder Dekret) im Ingress bleibt unverändert. Sie wird indes mit einer Fussnote versehen, in welcher vermerkt wird: "Heute: Art. bzw. § .. (aktueller Erlass), Erlassnr..."
5.
Aktualisierungszeitpunkt
Die in Ziff. 3 und 4 hiervor erwähnten Änderungen werden im elektronischen Rechtsbuch unverzüglich vorgenommen, bei den gedruckten Exemplaren jeweils dann, wenn ein Neudruck ansteht.
6.
Inkrafttreten
Diese Verordnung tritt mit Datum des Beschlusses in Kraft.
Schaffhausen 20. März 2012
Im Namen des Kirchenrates,
Der Präsident: F. Tramer
Der Sekretär: J. Uhlmann