Pfingstgottesdienste und Alternativen

Neben den vielen, kreativen Alternativen finden auch dank dem Entscheid des Bundesrates schon wieder einzelne physische Gottesdienste statt. Zahlreiche Kirchgemeinden greifen das Symbol des Windrads auf, das auf den Heiligen Geist hinweist, der an Pfingsten Kraft und Trost brachte und Menschen noch heute bewegt. Hier ein Überblick.
In mehreren Kirchen finden sich Präsentationen mit Bildern und Texten zum Thema Pfingsten - zum Teil auch von Musik begleitet. Man kann auch Kerzen anzünden und sich dadurch Trost schenken lassen.
Schliesslich greift auch der Video-Familiengottesdienst am Samstag 30. Mai um 18 Uhr "Abenteuerland Pfingsten online" das Symbol der Windrädchen auf. Der katholische Pastoralraums Neuhausen-Hallau lädt zu einer kurzweiligen online-Feier ein! » https://kath.neuhausen-hallau.ch/de/article/abenteuerland-pfingsten-geht-online