Wolfram Kötter

Palliative-Café

Mi. 14.03.2018, 18.00 bis 20.00 Uhr
Zwinglikirche, Hochstrasse 202, 8200 Schaffhausen
Thema: Demenz und Palliative Care
Zu Gast: Margrit Ueltschi

Menschen mit Demenz sind besonders gefährdet. Sie leben in ihrer "eigenen Welt" und werden von ihren Mitmenschen oft missverstanden. Ihre Ängste, Bedürfnisse und Interessen werden selten ernst genommen. Was können Ärzte, Pflegepersonal und Angehörige tun, um das Zusammenleben mit demenziell erkrankten Menschen zu verbessern? Margrit Ueltschi wird aus dem APH "Schönbühl" berichten.

Das Palliative-Café der Regionalgruppe Schaffhausen bietet die Möglichkeit des gegenseitigen Austauschs. Es möchte ein Ort sein, wo Menschen sich über Themen zur Gestaltung des letzten Lebensabschnitts austauschen können, über ihre Sorgen und Ängste, über ihre Wünsche und Hoffnungen.
Ab 18:00 Uhr ist das Palliative-Café in der Zwinglikirche (Hochstrasse 202, Schaffhausen) geöffnet. Ein gedanklicher Impuls zu den unterschiedlichsten Themen schliesst sich an. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit des gegenseitigen Austauschs.
Die Zwinglikirche ist am besten mit dem ÖV zu erreichen. Vom Bahnhof aus Bus 3 Richtung Krummacker bis zur Haltestelle Gemsstübli. Bei der Kirche selbst bestehen nur beschränkt Parkmöglichkeiten.

Kontakt: Pfr. Wolfram Kötter
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch