Wolfram Kötter

Advent-Werkstatt

IMG_5049<div class='url' style='display:none;'>/kg/zwingli/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4799</div><div class='bid' style='display:none;'>49339</div><div class='usr' style='display:none;'>818</div>

Eine gute Tradition ist die Advent-Werkstatt der Kirchgemeinde am Mittwoch und Donnerstag vor dem 1. Advent.
Wolfram Kötter,
Unter der fachkundigen Anleitung von Rita Baumann und Sozialdiakonin Nicole Russenberger kamen am Mittwoch und Donnerstag Kinder, Jugendliche und Erwachsene zusammen, um Gestecke, Adventskränze und anderes Adventliches zu fertigen und zu gestalten. Das bei einer solchen Gelegenheit auch das Gespräch bei Kaffee und Gebäck gesucht wird, versteht sich von selbst.
Dabei sind jedes Jahr auch die Konfirmandinnen und Konfirmanden am Werk, die Gestecke für die Familien binden, die im zurückliegenden Kirchenjahr aus ihrer Mitte einen lieben Menschen verloren haben.
Jedes Jahr stiftet die Kirchgemeinde das Zubehör und bittet um eine Kollekte für die Schule "Les Gazelles" in Kinshasa (Kongo).
Bereitgestellt: 30.11.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch