Menu

Eine sehr schöne Zeit mit den «Spuuresuechern» geht zu Ende

Spuuresuecher (Foto: Brigitte Tartler)
Spuuresuecher (Foto: Brigitte Tartler)
Während 7 Jahren durften wir mit Schüler/-innen von der 2. bis zur 9. Klasse auf Spurensuche in der Bibel gehen.
Brigitte Tartler,
Wir trafen uns jeweils donnerstags über Mittag. Zuerst assen wir gemeinsam «Zmitttag», die Schüler brachten ihr Essen meistens mit, manchmal kochten oder backten wir für die Gruppe. Nach dem Essen machten wir uns auf die Reise durch Teile der Bibel. Wir lernten einiges über die Bücher im Neuen Testament Matthäus, Markus, Lukas und Johannes. Passend zum Thema wählten wir im Anschluss Spiele, wobei die Kinder das Gelernte direkt vertiefen oder anwenden konnten. Danach ging es wieder in die Schule. Das Album unten gibt einen kleinen Einblick in die "Reise", welche wir miteinander erlebt haben. Wie doch die Zeit vergeht...

Wir bedanken uns bei allen Schüler/-innen, die sehr treu über viele Jahre die «Spuuresuecher» besucht haben, bei den Eltern, die dazu beigetragen haben, unsere Idee umzusetzen und allen weiteren Beteiligten, die uns in irgendeiner Form unterstützt haben, sei es mit Gebet, mit einem «Bsüechli» oder mit guten Gedanken.

Yuanzhe Ritzmann und Brigitte Tartler
Spuuresuecher
05.09.2022
4 Bilder
Fotograf/-in
Brigitte Tartler

Ähnlich

Evang.-ref. Kirchgemeinde Thayngen-Opfertshofen
Dorfstrasse 32, 8240 Thayngen
052 649 16 58
Stefan Kirchenstand 2019 (Foto: Stefan Bösch)
Verantwortlich: Stefan Bösch
Bereitgestellt: 05.09.2022