Menu

Kirchgemeindeversammlung 2021 vom Sonntag, 26.09.2021

Logo (Foto: Stefan Bösch)
Am Sonntag, 26.09.2021, 10.45 Uhr (im Anschluss an den Gottesdienst) findet die diesjährige Kirchgemeindeversammlung statt.
Stefan Bösch,
Es ist die erste in (fast) gewohntem Rahmen seit beinahe zwei Jahren. Wir freuen uns sehr, dass dies wieder möglich ist. Denn nichts kann den direkten Austausch, die persönliche Begegnung wirklich ersetzen.

Und dennoch sind die Rahmenbedingungen n.w.v. besonders. Darum wurde im Frühjahr 2021 entschieden, zum zweiten Mal hintereinander lediglich eine Jahres-Kirchgemeindeversammlung durchzuführen. Die damaligen Weisungen des Kirchenrates haben den Kirchenstand zu diesem Entscheid bewogen.

Denn aufgrund dieser bzw. der ihnen zugrunde liegenden Covid-Verordnung...
•…empfahl der Kirchenrat, Kirchgemeindeversammlungen „gemäss den ‚normalen‘ Bestimmungen und Gepflogenheiten durchzuführen“, sprich im Präsenzverfahren. Für andere Varianten „fehlt(e) eine ‚saubere‘ Rechtsgrundlage“.
•…konnten Kirchgemeindeversammlungen nur stattfinden, wenn sie unaufschiebbar waren.

Von den für die Frühlings-Kirchgemeindeversammlung 2021 vorgesehen gewesenen Traktanden, galt per Definition einzig die Abnahme der Rechnung 2020 als unaufschiebbar. Aus Sicht des Kirchenstandes zu wenig, um angesichts der Umstände eine Kirchgemeindeversammlung zu rechtfertigen. Zumal die Abnahme der Rechnung 2020 problemlos zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen kann.

Dieser ist nun gekommen. Einer, den der Kirchenstand zugleich nutzen möchte, um bewusst nach vorne zu schauen. Und das nicht nur, weil wir Ihnen als Folge der Rahmenbedingungen bereits jetzt das Budget für das kommende Jahr vorlegen. Vielmehr dürfen wir Ihnen mit grosser Freude den Generationentreff Schlatterweg 11 vorstellen bzw. das Projekt zur Annahme empfehlen.

Mehr dazu erfahren Sie auf Seite 8 der Unterlagen zur Kirchgemeindeversammlung, welche Sie dieser Tage per Post erhalten haben. Teil davon ist ein kleiner Grundrissplan des Generationen-Treffs. Darum finden Sie diesen in grösserem Format ebenso unten angehängt, wie die Protokolle der Kirchgemeindeversammlung im Administrativ-Verfahren 2020 (Auszählung der Stimmen zu vier Abstimmungsfragen bzw. Verlauf) sowie die Einladung inkl. Traktanden zur Versammlung vom 26.09.2021.

Update vom 15.09.2021
Vergangene Woche hat der Bundesrat neue Weisungen bezüglich Covid-19 erlassen. Allerdings ist unsere Kirchgemeindeversammlung davon nicht betroffen. Denn per Definition gilt sie als unaufschiebbar. Zudem kann sie - wie andere auch - ohne Personenbeschränkung und ohne Zertifikatspflicht stattfinden. Alle anderen Massnahmen (Hygiene, Abstand, Maskenpflicht) sind zu beachten.

Ähnlich

Evang.-ref. Kirchgemeinde Thayngen-Opfertshofen
Dorfstrasse 32, 8240 Thayngen
052 649 16 58
Stefan Kirchenstand 2019 (Foto: Stefan Bösch)
Verantwortlich: Stefan Bösch
Bereitgestellt: 15.09.2021