Seniorenferien in Hilterfingen

P1120540<div class='url' style='display:none;'>/kg/steig/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>5026</div><div class='bid' style='display:none;'>53225</div><div class='usr' style='display:none;'>1070</div>

Es war eine schöne Woche am Thunersee. Die 31 Gemeindemitglieder schätzten das Wetter, das Essen, die Ausflüge und die fröhliche Gemeinschaft.
Admin Steig,
Am Morgen beschäftigten wir uns mit den Bildern und dem Leben von Ferdinand Hodler. Hilterfingen ist mit diesem Maler verbunden. Er war oft am Thunersee und hat Bilder gemalt. Bekannt sind die Bilder vom Niesen, vom Stockhorn und von Eiger, Mönch und Jungfrau.
Am Nachmittag unternahmen wir Ausflüge in die nähere Umgebung. Eine Schifffahrt nach Interlaken, das Schloss Schadau, das Wichterheergut, die Kirche Scherzligen, das Thun Panorama, die Kirche und die Hängebrücke von Sigriswil standen auf dem Programm.
Auch der Abend war ausgefüllt mit verschiedenen Aktivitäten. Und ein Spaziergang am Thunersee mit herrlichem Blick zum Niesen durfte auch nicht fehlen.

Fröhlich und zufrieden kehrten die Seniorinnen und Senioren wieder nach Schaffhausen zurück. Wir werden von dieser Woche zu Hause noch zehren können, meinte eine Frau.

Martin Baumgartner
Bereitgestellt: 13.05.2019     
aktualisiert mit kirchenweb.ch