admin sjm

Gesprächskreis Reformulierter Glaube

Glaubenskurs 2020<div class='url' style='display:none;'>/kg/sjm/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2758</div><div class='bid' style='display:none;'>57921</div><div class='usr' style='display:none;'>1154</div>
Di. 18.02.2020, 19.30 bis 21.30 Uhr
Ochseschüür, Pfrundhausgasse 3, 8200 Schaffhausen
Den Glauben neu zur Sprache bringen:



3 Gesprächsabende mit Pfr. Matthias Eichrodt

Die Evangelische Kirche Schweiz postuliert in Bezug auf das Bekenntnis: «Sie bringt den christlichen Glauben in zeitgemässer Weise zum Ausdruck.“ Aber wie soll das geschehen? Wie kann heute allgemein verständlich vom Glauben gesprochen werden? Nach dem Reformationsjubiläum geht es jetzt darum, die Sprache des Glaubens zu reformieren.
Anregungen dazu vermittelt das Büchlein „Reformulierter Glaube“ des aargauischen Kirchenratspräsidenten Pfr. Christoph Weber-Berg. Er schreibt:
„Kirchliche Fassade hat nicht mehr lange Bestand, und der Versuch des Wiederaufbaus ist von vornherein aussichtslos. Die Chance unserer Zeit besteht darin, den Glauben von seinem Kern her unverwechselbar und verständlich zu reformulieren.“
Als Gesprächsgrundlage dient eine Auswahl von geeigneten Texten aus diesem Büchlein. Sie werden zu Beginn des ersten Abends abgegeben. Wer möchte, kann sich die Texte auch vorgängig zustellen lassen (Mail an: matthias.eichrodt@ref-sh.ch
Ein Angebot der Kirchgemeinde St.Johann-Münster für alle Interessierten: jeweils Dienstags 18.2./3.3./17.3. im Chirchgmeindhuus Ochseschüür.

 
aktualisiert mit kirchenweb.ch