admin sjm

Thomasmesse

2017 HammerThesen Vorderseite<div class='url' style='display:none;'>/kg/sjm/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2217</div><div class='bid' style='display:none;'>40610</div><div class='usr' style='display:none;'>1154</div>
Pfarrperson: Pfr. Matthias Eichrodt
Thomasmesse – der etwas andere Gottesdienst

Die Thomasmesse ist ein Teamwork.
Moderation, musikalische Leitung, Liturgie, Kurzpredigt, Choreographie und Dekoration sind auf verschiedene Personen verteilt. Die Besonderheit der Thomasmesse ist eine ca. 20- minütige „offene Phase“. Während dieser Zeit können sie eine Kerze anzünden, sich segnen lassen, über die Predigt diskutieren, eine These oder ein Anliegen an der Gebetswand formulieren, sich über die Kollekte informieren, Taizé-Lieder singen, die Zweifel-Ecke aufsuchen – oder an die Bar gehen.

Thema: „Reformation - HammerThesen!"
Angeregt durch ein szenisches Spiel zu Luthers Thesenanschlag und im Dialog mit Konfirmanden, die moderne Thesen geschrieben haben, fragen wir uns, was für neue Thesen unsere alte Kirche braucht.
Wort& Spiel:    Miriam Gehrke und Wolfram Kötter (alias Katharina und Martin Luther)
Musik: Gospelchor Neuhausen, Ltg. Roberto Alfaré
Moderation: Michèle Wiehler, Radio Munot

Hinweis:    Reformationstag, Dienstag, 31. Oktober 2017
18.00 h Thesenanschlag an der Kirche St. Johann.
19.00 h Lutherfilm in der Kirche St. Johann.
Kontakt: Pfr. Matthias Eichrodt
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch