Ruth Gehring

Bröötlete im Hofmeisterhuus

Tisch mit Decke rustikal_39682562_m (Foto: Ruth Gehring)

Ein unglaublich schöner Abend mit vielen tollen Gästen, 1A Wetterglück, feinen Grilladen, ein gediegenes Tröpfchen Wein und ein leckeres Dessert prägten die diesjährige Bröötlete.
Ruth Gehring,
Das eingespielte Vorbereitungsteam konnte sich sogar bereits vor dem offiziellen Start einen kleinen Apéro leisten, diesen haben sich Rolf Banholzer, Heidi und Ruedi Bolli, Heidi Dolder und Vreni Luginbühl auch reichlich verdient. Myrtha Haller hat mit ihren wunderschönen Sträussen auf den Tischen einmal mehr die Augen aller erfreut. Vielen Dank euch allen.
Um 16.OO Uhr trafen die ersten Gäste ein, alle wurden mit einem Apéro begrüsst. Später am Abend hiess es dann, sich Tischweise zum Buffet aufzumachen, um sich dort eine feine Bratwurst und verschiedene Salate auf den Teller schöpfen zu lassen.
Im Vorfeld waren wir nicht so überzeugt, ob sich dieser Anlass tatsächlich im Garten abhalten lässt. Der Wetterbericht war, sagen wir mal, etwas ungewiss. Aber Petrus hat sich einmal mehr entschieden, den grossen Regen erst in der Nacht loszuschicken, so dass (auch) die angenehmen Temperaturen dazu führten, dass sich das gemütliche Zusammensein bis in den späteren Abend ausdehnte. Es war ein für alle gelungener und dankbarer Anlass, hoffen wir, dass er auch im nächsten Jahr stattfinden kann.
Bereitgestellt: 30.08.2022      
aktualisiert mit kirchenweb.ch