Unterwegs in der Mongolei

Mongolei_2<div class='url' style='display:none;'>/kg/siblingen/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4691</div><div class='bid' style='display:none;'>50603</div><div class='usr' style='display:none;'>1600</div>

Am 19. Februar um 14.00 Uhr laden wir herzlich ein ins Grütli zu einem spannenden Vortrag mit Bildern von Theo Kübler.







Einmal mehr betonen wir, dass alle herzlich willkommen sind. Ein solch spannender Nachmittag mit einem solch tollen und bekannten Referenten ist doch völlig «altersunabhängig»! Es wäre schade, nicht dabei zu sein.
Theo Kübler schreibt über seinen Vortrag:
"Die Mongolei ist rund 38 Mal grösser als die Schweiz. Dennoch leben nur rund 3 Millionen Menschen in diesem Land und die meisten in wenigen grösseren Ortschaften oder Städten. Auf dem Lande wohnen Nomaden in Jurten. Wir werden das ganze Land bereisen. Im Grasland im Osten besuchen wir eine Pferdezüchter-Familie. Wir sind dabei, wenn die Mongolen ihren Nationalfeiertag feiern und erleben den harten Alltag bei einer Familie, die in der Wüste Gobi Kamele züchtet."
Einige Bilder hat er auch beigefügt, um gluschtig zu machen. Und viele mehr wird er uns präsentieren. Lassen Sie sich diesen besonderen Nachmittag nicht entgehen. Wir freuen uns sehr!

Das SeniorInnen-Team Siblingen
Anne Wäckerlin, Christa Kübler, Elisabeth Huber, Karin Baumgartner
Bereitgestellt: 06.02.2019     
aktualisiert mit kirchenweb.ch