Rückblick auf den Jubiläumsrundweg

Bild wird geladen...
Aufräumen des Jubiläumsstationenwegs
Ein Jubiläum unter Corona zu feiern, ist nicht ganz einfach - die Kirche wurde ins Freie verlegt.
Doris Brodbeck,
Auf dem Stationenweg rund um die Kirche konnten Erwachsene und Jugendliche viel Wissenswertes über die Kirche erfahren.
Als Belohnung gab es ein Chriesiglöggli mitzunehmen. Das war auch gleich das Lösungswort!

Zusätzlich konnte eine Schätzfrage eingereicht werden: Wie viele Sterne befinden sich in der Kirche? Das Pfarrehepaar hat sie durchgezählt und ist auf 871 Sterne gekommen. Gratulation allen, die mitgemacht haben. Sie erhalten als Trostpreis ein Brillentuch mit dem Bild der Kirche. Die drei Hauptpreise gehen an die Familie Mosimann, an Heike Vesenmayer und an Johannes Mahling. Sie kamen der richtigen Zahl am Nächsten.
2020 Jubiläumsstationenweg
16.07.2020
10 Bilder