Frauenchor Schleitheim verjüngt sich

Vorstand des Frauenchors Schleitheim an der GV —  v.l. vorne: Ursula Peyer und Rosmarie Fischer, hinten: Susanna Lüthi, Mareike Bertmaring, Doris Brodbeck und Dirigentin Burga Schall<div class='url' style='display:none;'>/kg/schleitheim/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4408</div><div class='bid' style='display:none;'>50724</div><div class='usr' style='display:none;'>330</div>

Vorstand des Frauenchors Schleitheim an der GV: v.l. vorne: Ursula Peyer und Rosmarie Fischer, hinten: Susanna Lüthi, Mareike Bertmaring, Doris Brodbeck und Dirigentin Burga Schall

Der 118jährige Frauenchor wird jünger. An der Generalversammlung im Restaurant Löwen – wo auch die Vereinsfahne hängt – beschlossen die Mitglieder, auch minderjährige Sängerinnen zuzulassen.
Doris Brodbeck,
Da die Chorproben am frühen Abend stattfinden und um 20 Uhr zu Ende sind, singen seit Januar bereits zwei Mädchen mit. Auch weitere Interessierte sind willkommen und dürfen gratis mitsingen. Neu findet man den Frauenchor über die Homepage www.frauenchor-schleitheim.ch.

Neuer Vorstand
Nach einem schmackhaften Nachtessen – es wurden unterschiedliche Fitnessteller gewählt – führte die Präsidentin Doris Brodbeck durch die Traktanden. Die Kassierin Rosmarie Fischer konnte dank der erfolgreichen Konzertreihe im November gar einen kleinen Überschuss melden. Es standen zwei Ersatzwahlen für den Vorstand an, da Silvia Müller nach sechs Jahren und Monika Labella nach fünf Jahren zurücktraten. In den Vorstand gewählt wurden neu Mareike Bertmaring, die seit 8 Jahren im Chor mitsingt, und Susanna Lüthi, die früher schon drei Jahre mitgesungen hatte. Sie werden das Amt der Aktuarin und der Beisitzerin übernehmen. Als neue Revisorinnen gewählt wurden Rosmarie Wanner und Dora Henauer.

60 Chorjahre erlebt
Mit einem Blumenstrauss wurde der Dirigentin Burga Schall, die seit 10 Jahren den Chor dirigiert, für die schönen Proben gedankt. Die Sängerin Annemarie Meyer konnte für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt werden, während Mariuccia Gnädinger mit 35 Jahren eidgenössische Ehrenveteranin wird. Für regelmässigen Probenbesuch durften vier Sängerinnen eine Rose entgegennehmen. Bei den Proben und sieben Auftritten im vergangenen Jahr hatten sie nie oder fast nie gefehlt. Lieder rahmten die Versammlung ein und bevor das Dessert serviert wurde, galt es Quizfragen zum Chorjahr zu erraten. Der Abend schloss mit Bildern und Videoclips zur eindrücklichen Konzertreihe «Cantate Domino» und der Chorreise zum Klangweg im Toggenburg.

Doris Brodbeck, Präsidentin
Autor: Doris Brodbeck     Bereitgestellt: 25.02.2019