Taufe

Wenn wir einen Menschen taufen, sprechen wir ihm die bedingungslose Liebe Gottes zu, die in Jesus Christus sichtbar wurde. Wir sagen ihm: Du bist ein geliebtes Kind des dreieinigen Gottes. Du gehörst zu Gott und zur christlichen Gemeinde. Du bist berufen, dein Leben in Verbindung mit dem dreieinigen Gott zu gestalten und in der christlichen Gemeinde mitzuwirken.

Der Täufling – sofern er dies kann – sagt Ja zu seiner Taufe und zu seiner Berufung. Bei einem Kind versprechen die Eltern und Gotte und Götti, dem Kind die bedingungslose Liebe Gottes bewusst zu machen, es im Vertrauen auf diese Liebe zu begleiten und im christlichen Glauben zu erziehen. Dies beinhaltet auch, das Kind im kirchlichen Unterricht zu unterstützen und es zur Teilnahme am Leben der Kirchgemeinde zu ermutigen.

Wir taufen den Täufling mit Wasser auf den Namen des dreieinigen Gottes, auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes – entsprechend dem Auftrag, den der auferstandene Jesus Christus seinen Jüngern gab (Matthäus 28,18b-20).

Für eine Taufe wenden Sie sich bitte mindestens zwei Monate vor Ihrem Wunschtermin an
Pfarrer Urs Wegmüller, 052 743 11 44
Taufe auf den Namen Gottes, des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.<div class='url' style='display:none;'>/kg/ramsen/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1253</div><div class='bid' style='display:none;'>7629</div><div class='usr' style='display:none;'>509</div>

Taufe auf den Namen Gottes, des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Bereitgestellt: 04.09.2019