Eva Baumgardt

En bsundre Uftrag

En bsundre Uftrag (Foto: Christoph Freitag)

Im Krippenspiel, das draussen um die Bergkirche herum statt fand, mussten die Engel mit vereinten Kräften dafür sorgen, dass alle Personen pünktlich in der Weihnachtsnacht in Bethlehem eintreffen.
Eva Baumgardt,
Chefengel Gabriel gab den Auftrag an die himmlischen Heerscharen: In der Nacht auf den 25. Dezember soll Gottes Sohn in Bethlehem auf die Welt kommen, kümmert euch um alles!
- Aber Maria und Josef wohnen 100 km entfernt in Nazareth. Und schliesslich braucht es Zeugen für die Geburt des Retters. Also müssen die Engel zu Kaiser Augustus, zu den drei Königen, zu Josef und Maria, zu den Herbergsleuten und zu den Hirten.
Aber am Schluss kommt alles so, wie es kommen musste, und alle sind bei der Krippe. Gott sei Dank!

Die Kinder spielten das Stück an verschiedenen Stationen rund um die Bergkirche, wobei ein Traktoranhänger als himmlische Bühne diente. Irene Uehlinger, Gabi Tanner, Beatrice Gasser und Cornelia Freitag hatten in den letzten Wochen das Stück und die Lieder geprobt. Nicola Gasser spielte Akkordeon, Bruno Stoll war Chauffeur und viele weitere Helfer sorgten für einen funktionierenden Ablauf.
Danke an alle, dass wir diesen Gottesdienst unter den momentanen Bedingungen durchführen konnten!
Bereitgestellt: 20.12.2021      
aktualisiert mit kirchenweb.ch