Ruut Vihma-Crippa

Gute Botschaft

eva<div class='url' style='display:none;'>/kg/neunkirch/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4445</div><div class='bid' style='display:none;'>60364</div><div class='usr' style='display:none;'>1518</div>

Wie wichtig es ist, die gute Botschaft auf allen Kanälen zu senden, hat auch Pfarrerin Baumgardt begriffen und will den Profis darin in nichts nachstehen.
Ruut Vihma-Crippa,


Am Fest Trinitatis am 7. Juni geht es darum, wie wir Menschen von Gott sprechen können. Traditionell reden wir von ihr/ihm als Dreieinigkeit und kommen damit doch schnell an die Grenze dessen, was wir uns vorstellen können.
In der Bibel selber sind ganz vielfältige Erfahrungen von Menschen gesammelt, die auf Gottes Kraft vertraut haben und die schwer alle auf eine Formel zu bringen sind.
Und doch ist eine Linie erkennbar: Gottes Kraft stärkt die Schwachen und Unterdrückten (so z.B. Lk 1, 46-56). Daran sollte sich auch heute jede Botschaft im Namen Gottes messen lassen.

Bereitgestellt: 05.06.2020      
aktualisiert mit kirchenweb.ch