Eva Baumgardt

Weihnachten in der Bergkirche 2018

Weihnachten 2018<div class='url' style='display:none;'>/kg/neunkirch/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4835</div><div class='bid' style='display:none;'>49883</div><div class='usr' style='display:none;'>465</div>

Der feierliche Heilige Abend in der Bergkirche zog viele Gottesdienstbesucher an.
Eva Baumgardt,
In der Kinderweihnacht um 16 Uhr erzählte die Kirchenmaus Piet aus seinen Erinnerungen an die Heilige Nacht im Stall, seine Gedächtnislücken wurden durch Bilder überbrückt, die von 4.Klässlern und Konfirmanden gemalt wurden.
Im Spätgottesdienst erklang Musik von der Orgel mit Silvia Wuigk, Sopran Lara Bevilacqua sang dazu festliche Arien. In der Predigt ging es um die "Wahrheit", ein besonders heikles Thema am Fest der Liebe und des Friedens.
Der Weihnachtsbaum wurde dieses Jahr von der Familie Eich-von Arb gespendet und war besonders prächtig. Unsere Mesmerinnen Katja Just und Corinne Hafen, die auch den Adventskranz gestaltet hat, haben den Baum wunderbar geschmückt.
Dazu war wieder die Schwarzenberger Krippe aufgebaut, Dank dafür an Urs und Beatrice Gasser.
Nach dem Gottesdienst sangen wir draussen gemeinsam noch "O, du fröhliche", begleitet von Nicola Gasser mit dem Akkordeon und wünschten uns ein gesegnetes Weinachtsfest.
Bereitgestellt: 29.12.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch