Eva Baumgardt

Besuch aus Bossey

ökum. Gottesdienstteam <div class='url' style='display:none;'>/kg/neunkirch/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>633</div><div class='bid' style='display:none;'>49451</div><div class='usr' style='display:none;'>465</div>

Zwei Theologiestudentinnen aus Georgien und Thailand bereicherten am 1. Adventswochenende unsere Gottesdienste.
Eva Baumgardt,
Salome Esebua und Nich Sangsawangsajjakul studieren im Moment Ökumenischen Institut in Bossey bei Genf und beschäftigen sich mit Fragen der Ökumene: Wie können Christinnen und Christen verschiedener Kirchen und Kulturen gemeinsam für ihren Glauben einstehen?
Zu ihrem Studienprogramm gehört auch ein Besuch in einer schweizer Kirchgemeinde und wir freuten uns, dafür angefragt worden zu sein.
Im YouGo am Samstag und dem Sonntagsgottesdienst ging es darum, was Hoffnung für uns bedeutet, nicht nur im Advent. Beide Frauen erzählten von sich persönlich, aber auch von ihren Hoffnungen darüber hinaus, die sie mit anderen Menschen daheim teilen.
Danke an Nich und Salome, die mit uns ihre Erfahrungen und Gedanken geteilt haben. Sie haben uns auch einen erfrischenden Blick von aussen auf unsere Gemeinde möglich gemacht!!

Bereitgestellt: 06.12.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch