Eva Baumgardt

Wie ein Baum am Wasser gepflanzt - Taufgottesdienst mit 3.Klässlern

Taufe Nov 17<div class='url' style='display:none;'>/kg/neunkirch/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4286</div><div class='bid' style='display:none;'>41902</div><div class='usr' style='display:none;'>465</div>

Mit guten Wünschen und einem Begrüssungslied hiessen die Kinder der Klasse von Frau Freitag den Täufling in der Kirchgemeinde willkommen.
Eva Baumgardt,
Wer sich auf Gott verlässt, ist wie ein Baum, der am Wasser gepflanzt ist - so hiess der Taufspruch, und so vergleicht der Prophet Jeremia Bäume und Menschen. Im Gottesdienst verglichen wir Wurzeln, Stamm, Krone und Früchte mit dem Leben des Täuflings und unserem Leben und es liessen sich tatsächlich Parallelen finden.
Die 3.Klässler hatten sich im Unterricht bei Cornelia Freitag auf die Taufe vorbereitet und sangen das Lied "Ein Kind ist angekommen". Als Geschenk brachten sie einen Baum mit, auf dem sie ihre guten Wünsche als Äpfel befestigt hatten.
Im zweiten Teil des Gottesdienstes konnten die Kinder mit Irene Uehlinger und Ruut Vihma-Crippa ins Säli, dort bastelten sie Bilder von Winterbäumen.
Wir wünschen dem Täufling und der Familie alles Gute und Gottes Segen!
Bereitgestellt: 24.11.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch