8 Tage Studienreise - Auf den Spuren von Dichterinnen und Schriftstellern, Musikern und anderen Künstlerinnen

Bild wird geladen...
Sa. 15.10.2022 ganztägig
in Westfalen
Samstag, 15. Oktober - Samstag, 22. Oktober

Die Studienfahrt 2022 führt uns über Wetzlar nach Münster, wo wir u.a. das Schloss Hülshoff, die Geburtsstätte von Annette von Droste-Hülshoff besuchen werden. Eine Stadtführung durch Münster mit den Schwerpunkten «Täufertum» und «Westfälischer Friede» darf genauso wenig fehlen wie der Besuch des Kunstmuseums Picasso (Deutschlands einziges Piccaso-Museum).
Der zweite Teil der Studienfahrt führt uns über die grösste europäische diakonische Einrichtung, den «Bodelschwinghschen Stiftungen» in Bielefeld-Bethel nach Herford. Neben dem Kennenlernen dieser alten «Hansestadt» mit seinen historischen Kirchen steht ein Besuch des Museums «MARTa» (Museum für Kunst (=art) und ambiente (=a)) des berühmten Architekten Frank Gehry auf dem Programm. Neben der Stadt Herford werden wir Wiedenbrück (Geburtsort des Schweizer Schriftstellers Tim Krohn) besuchen mit seinen über 200 denkmalgeschützten Gebäuden. Ein Zwischenhalt in Würzburg auf der Rückfahrt rundet das Programm ab.

Programm Kurzfassung - ausführlich im nachstehend zum Download bereit stehenden Flyer
  • 1. Tag (Samstag, 22. Oktober)   Fahrt von Schaffhausen / Neuhausen am Rheinfall nach Münster (Westfalen); Zwischenhalt in Wetzlar mit Mittag und Stadtführung; Weiterfahrt nach Münster und Hotelbezug
  • 2. Tag (Sonntag, 16. Oktober)   Vormittag : Besuch des Wasserschlosses Hülshoff mit Führung und Lesung von Texten von Annette von Droste-Hülshoff; Nachmittag : Stadtführung durch Münster (Schwerpunkt: Westfälischer Friede und Täufertum); Abend : Aus dem Leben von Augustin Wibbelt
  • 3. Tag (Montag, 17. Oktober)   Vormittag : Führung durch den St. Paulus Dom Münster; Nachmittag : Atelier-Besuch eines Künstlers/einer Künstlerin; Abend : Lesung aus Christian Nachtigäller`s Roman: «Alltagsheld»
  • 4. Tag (Dienstag, 18. Oktober)   Vormittag : Besuch des Kunstmuseums Picasso; Nachmittag : Zur freien Verfügung
  • 5. Tag (Mittwoch, 19. Oktober)   Vormittag : Fahrt nach Bielefeld-Bethel und Besuch der grössten diakonischen Einrichtung Europas; Nachmittag : Fahrt nach Herford und Besuch des MARTa-Museums; Abend : Friedrich von Bodelschwingh und Bethel
  • 6. Tag (Donnerstag, 20. Oktober)   Vormittag : Stadtführung in Herford; Nachmittag : Besuch der Synagoge und der reformierten Petrikirche; Abend : Matthias Daniel Pöppelmann, Baumeister
  • 7. Tag (Freitag, 21. Oktober)   Vormittag : Historische Stadtführung in Wiedenbrück; Nachmittag : Besuch der evang. Kirche in Wiedenbrück mit Inputreferat: «Evangelisch-Sein in Westfalen» (Referent: Pfr. Marco Beuermann), anschliessend: Orgelkonzert mit Kantor Jan Weige; Abend : Lesung von Texten von Tim Krohn
  • 8. Tag (Samstag, 22. Oktober)   Rückfahrt nach Schaffhausen / Neuhausen mit Zwischenhalt in Würzburg

Anmeldung

bitte bis 01.09.2022 mit nachstehendem Webformular oder an oder Wolfram Kötter
Bitte für jede teilnehmende Person eine Anmeldung ausfüllen - besten Dank!

Dieses Formular wurde geschlossen.
Ein Eintrag ist nicht mehr möglich!



Ähnlich