Endlich wieder Kolibri!

Zwei Premieren am Mittwoch 5. Mai: Christina Spalinger, unsere neue Mitarbeiterin Kinder und Jugend, begrüsste acht Kinder zum ersten Kolibri des Jahres.
Nach Gemüsesticks, Dips und den legendären HotDogs konnte Marthi Hiltebrand drei neue Kolibris an den Baum in der Kirche hängen. Schnell fanden die Kinder das Buchstabenrätsel heraus: es ging um das HAUS auf dem Felsen. Gespannt hörten die Kinder der Geschichte zu und konnten dann erleben, wie ein Haus auf dem Felsen dem Spritzkannen-Regen trotzte. Das auf Sand gebaute Haus rutschte beim Regenguss schnell in Schieflage. «Wer auf Gott vertraut und baut, bei dem kommt es gut!»
Anschliessend faltete jeder noch sein eigenes Haus, und bemalte es; und auch mit Kapplas wurde noch eifrig gebaut. Katja Böhringer
Bereitgestellt: 27.05.2021    
aktualisiert mit kirchenweb.ch