Konfirmation 2020 und eine besondere Premiere

editada <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Cristiam&nbsp;Manrique)</span><div class='url' style='display:none;'>/kg/neuhausen/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>5777</div><div class='bid' style='display:none;'>62001</div><div class='usr' style='display:none;'>1067</div>

Es gab Nachholbedarf: Endlich konnten die Jugendlichen ihre Konfirmation, die ihm Frühling wegen des Lockdowns verschoben werden musste, nachholen. Mit ihren Gedanken und dem theatralischem Input brachten sie ihr selbst gewähltes Motto "Weltfrieden und Geschwisterlichkeit" eindrücklich auf den Punkt.
Beim Gottesdienst gab es eine besondere Premiere: Es fand seit über 60 Jahren wieder eine Taufe auf dem originalen, frisch renovierten Taufstein von 1569 statt.
Matthias Koch,
Bereitgestellt: 23.09.2020    
aktualisiert mit kirchenweb.ch