Ökumenischer Ausflug, Aufzeichnungen " 1 gegen 100 " im Fernsehstudio SRF

IMG_1588<div class='url' style='display:none;'>/kg/neuhausen/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>5117</div><div class='bid' style='display:none;'>53933</div><div class='usr' style='display:none;'>1539</div>

Live dabei sein wenn eine Sendung produziert wird!
Rita Koch
Nach einer kurzen Fahrt nach Zürich wurden wir im Fernsehstudio mit einem feinen Apero empfangen. Kurze Zeit später konnten wir unsere Plätze im Studio einnehmen. So viele Mikrofone, Lautsprecher und Bildschirme auf so engem Raum hatten wir noch nie gesehen. Für lockere Stimmung sorgte ein junger Mitarbeiter, der unsere Fragen beantwortete und Anweisungen zum klatschen gab. Haben Sie gewusst, dass für die schwenkbare, ausfahrbare Kamera ein Gegengewicht von 600 Kilo benötigt wird. Bald erschien eine aufgestellte, vor Energie strotzende Susanne Kunz auf dem Podest. Der erste Kandidat wurde zügig auf die Plattform geführt. Die erste Frage wurde eingeblendet, um diese richtig zu beantworten, war ein gutes Allgemeinwissen von Vorteil. Die ersten zwei Mitspieler flogen nach wenigen Runden wieder raus. Dadurch bekam eine ältere Dame mit Pfiff die Chance weiter zu spielen. Sie gab schnelle, präzise Antworten, wo vorherige Mitspieler zuerst abwägen mussten. Ihre Sprüche sorgten für gute Unterhaltung. Nach soviel Anspannung wurden wir mit Kaffee und Kuchen verwöhnt. Unsere Rückfahrt war nochmals ein high light, wir bestiegen einen edel ausgestatteten Kadetten Car.

Autor: Rita Koch     Bereitgestellt: 24.06.2019    
aktualisiert mit kirchenweb.ch