Willkommen zum Gottesdienst

Kirche Lohn SH<div class='url' style='display:none;'>/kg/lohn/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4947</div><div class='bid' style='display:none;'>60279</div><div class='usr' style='display:none;'>1659</div>

Wir freuen uns enorm, dass wir wieder gemeinsame Gottesdienste feiern dürfen!
Wir halten uns dazu an das Schutzkonzept, das von der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz entwickelt wurde.
Marianne Siffert,
Auf folgende Art können wir die Massnahmen zum Schutz vor dem Corona-Virus in unserer Kirche umsetzen:
• Mindestabstand von 1,5 m: bei uns heisst das, dass in jeder zweiten Bank Personen sitzen. Normalerweise eine am Gang und eine an der Aussenwand. (Personen aus dem gleichen Haushalt dürfen natürlich nebeneinander sitzen.) Unsere Kirche fasst auf diese Art ca. 60 Menschen (je nach dem, wieviele Ehepaare und Familien teilnehmen).
• Damit wir diesen Mindestabstand einhalten und möglichst viele Plätze ausnützen können, bestimmen wir zum Voraus die Sitzplätze: Dort, wo ein Sitzkissen bereit liegt, dürfen Sie sich gerne hinsetzen.
• Jemand vom Pfarrteam oder Mesmerteam hilft als «Platzanweiser/in».
• Falls unsere Kirche einmal zu klein sein sollte, können wir einen Mundschutz tragen oder den Ton in den Pfarrhaussaal übertragen. Dort finden nochmals ca. 50 Personen Platz.
• Nur, wenn wir diese Bedingungen nicht einhalten könnten, müssten wir die Kontaktdaten der Besucher und Besucherinnen aufnehmen. Diese Listen würden im Pfarramt aufbewahrt und nach einem Monat vernichtet.
• Abendmahl findet noch nicht statt. Auch Taufen und Trauungen sollen zur Zeit noch verschoben werden.
• Alle diese Massnahmen bringen etwas, wenn jede/r Gottesdienstbesucher/in dazu beiträgt.

Dies sind die hauptsächlichen Massnahmen, die Sie sehen werden. Natürlich gehört auch ganz viel Putzen, Desinfizieren, Lüften vor und nach dem Gottesdienst, in der Kirche und bei den WCs im Pfarrhaussaal mit dazu.
Das aktuelle Merkblatt der Kantonalkirche finden Sie hier: Merkblatt_Corona_20200622
Bereitgestellt: 11.06.2020      
aktualisiert mit kirchenweb.ch