Wir vergessen Sie nicht!

Konflager 2019 Jura<div class='url' style='display:none;'>/kg/lohn/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4947</div><div class='bid' style='display:none;'>59370</div><div class='usr' style='display:none;'>1659</div>

Dies ist ein Aufruf für Kinder und Jugendliche!
Personen aus den Risikogruppen haben es während dieser Zeit der Pandemie besonders schwer. Sie dürfen kaum mehr aus dem Haus gehen, Kontakte zu pflegen, ist schwierig, und viele von ihnen fühlen sich doppelt bestraft.
Wir als Kirchgemeinde vergessen Sie nicht!
Marianne Siffert,
Wir haben eine grosse Bitte an alle Kinder und Jugendlichen: gebt den kranken und alten Menschen ein Zeichen, dass sie nicht alleine oder vergessen sind!

Kinder:
Bitte malt eine schöne Zeichnung - egal was, irgendetwas, das ihr gerne malt: vom Piratenschiff über Osterglocken zu Mandalas und Pferden und Engeln... Schickt diese Zeichnung dann an uns vom Pfarramt - wir senden sie dann an jemanden weiter, der zur Zeit sehr alleine ist. Auch Bastelarbeiten sind willkommen.

Jugendliche:
Ihr dürft gerne auch etwas malen. Ihr könntet aber auch einen Brief schreiben; zum Beispiel
- wie es euch zur Zeit geht (was nervt, was macht Freude, was ist speziell)
- was ihr so tut - und was ihr vermisst, weil es zur Zeit nicht möglich ist
- was euch hilft
- was ihr der Person wünscht, die euren Brief bekommen wird
- etc., was euch in den Sinn kommt
Schickt diesen Brief dann an uns vom Pfarramt - wir senden ihn dann an jemanden weiter, der zur Zeit sehr alleine ist.

Herzlichen Dank an alle, die mitmachen!
Bereitgestellt: 28.04.2020      
aktualisiert mit kirchenweb.ch