Theologie gehört in die Gemeinde

44819305_324674891451152_8308335726957690880_n<div class='url' style='display:none;'>/kg/lohn/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>11</div><div class='bid' style='display:none;'>48821</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Michèle Wiehler stellt sich vor
Hans Dürr,
MICHÈLE WIEHLER

Grüezi mitenand! Mein Name ist Michèle Wiehler, ich bin 35 Jahre alt und ich kam nach Lohn, ein bisschen wie die Jungfrau zum Kind. Angefangen hat alles mit einigen Gottesdienstvertretungen und jetzt bin ich schon mittendrin. Nebst dem Studium arbeite ich seit einigen Jahren als freie Mitarbeiterin beim Radio Munot. Ich liebe Tiere und darf Pferd, Hund und Katz zu meiner Familie zählen. Das Hineinfinden in den Pfarrberuf macht mir unendlich Freude, das ist praktizierte Theologie, hier gehört sie meiner Meinung nach hin: IN die Gemeinde! Die Menschen hier auf dem Reiat haben mich so freundlich und offenherzig empfangen, dass mir die Entscheidung leicht fiel, “Ja” zu sagen! Ich freue mich, wenn ich Sie in einem der nächsten Gottesdienste begrüssen darf oder beim Kaffee danach. Zusammen mit meinem sehr geschätzten und erfahrenen Kollegen Jürgen Ringling, versuchen wir, die Pfarrvakanz zu überbrücken und das Feuer im Herzen der Kirchgemeinde Lohn-Stetten-Büttenhardt am Lodern zu halten… Michèle Wiehler

Seid getrost und unverzagt, fürchtet euch nicht und lasst euch nicht ängstigen; denn der HERR, euer Gott, wird selber mit euch wandeln und wird die Hand nicht abtun noch euch verlassen. (5. Mose 31, 6)
Bereitgestellt: 23.10.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch