Mehr als nur ein alter Zopf

24058925_10215356927935910_2214894375858345361_n<div class='url' style='display:none;'>/kg/lohn/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4297</div><div class='bid' style='display:none;'>42035</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Zu den regelmässigen Veranstaltungen einer Kirchgemeinde, die von der Öffentlichkeit weniger wahrgenommen werden, zählt der Konfirmandenunterricht. Er ist mehr als nur ein alter Zopf. Zur Zeit unterhalten wir uns mit einer motivierten Gruppe über das apostolische Glaubensbekenntnis. Auch Theaterszenen zu biblischen Geschichten gehören und gemeinsame Essen gehören manchmal zum Programm. Beim Zopftag am 17. Februar verkauften wir 100 frische, selbst gebackene Zöpfe und lieferten sie den Bestellern nach Hause. Danke an alle Jugendliche, Eltern und Kunden für ihre Unterstützung. Am 17. März gibt es einen Brötlitag. Falls Sie Hilfe benötigen für Arbeiten, die Sie nicht selbst erledigen können und möchten, dürfen Sie gerne bei Pfarrer Hans Dürr um Einsätze von Konfirmanden nachfragen. Spenden für solche Hilfeleistungen gehen in die Kasse für das Konfirmandenlager.
Hans Dürr,
Bereitgestellt: 16.02.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch