Seife und Hühner für Ruanda

24174372_10215389436268598_909430992392312147_n<div class='url' style='display:none;'>/kg/lohn/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4305</div><div class='bid' style='display:none;'>42139</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Zu Beginn der Adventszeit feierten wir in der Kirche Lohn einen feierlichen Taufgottesdienst. Irina Zehnder aus Stetten informierte über ein soziales Projekt in Ruanda, Hans Dürr predigte über "Dein Reich komme". Die Kollekte im Gottesdienst und für das Adventsfrühstück danach ergab 1235 Franken für Ruanda.
Hans Dürr,
Herzlichen Dank an die fleissigen Frauen aus unserem Kirchenstand und für alle Spender von Backwaren, die zusammen mit Robert Fisler für das Gelingen des kulinarischen Teils verantwortlich waren.
Der Erlös kommt einer Gemeinschaft von Frauen in Ruanda zugute. Geplant ist die Anschaffung einer Maschine für Seifen-Produktion und die Finanzierung eines Hühnerstalls, um durch den Verkauf von Eiern eine nachhaltige Einkommensquelle zu sichern.
Bereitgestellt: 03.12.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch