Ein faszinierender Chor kommt nach Lohn

NorthernHarmony.jpeg<div class='url' style='display:none;'>/kg/lohn/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>11</div><div class='bid' style='display:none;'>40310</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Northern Harmony aus den USA ist ein aussergewöhnliches und preisgekröntes Chorprojekt, das sich mit authentischer Weltmusik international bereits einen Namen gemacht hat und sein Publikum mit zauberhaften Live-Auftritten begeistert.
Hans Dürr,
Samstag, 28. Oktober, 19.30 Uhr in der Kirche Lohn

Stimmkräftig und bewegend begeistert der 16-köpfige Chor aus Vermont mit einem faszinierenden Repertoire von traditionellen Liedern und Tänzen aus dem Balkan, Gesängen aus Georgien und Korsika, amerikanischen Gospels sowie Chorliedern aus Südafrika. Das Projekt NORTHERN HARMONY ist weltweit bekannt für seine lebendige, authentische und berührende Interpretation von Gesängen aus verschiedenen Kulturen. Die Sängerinnen und Sänger haben in der Regel Ausbildungen aus erster Hand bei einheimischen Gesangslehrern in Südafrika, Bulgarien, Korsika oder dem Kaukasus/Georgien genossen. Einige der Lieder werden auch instrumental begleitet. Eintritt frei, Kollekte.
Bereitgestellt: 09.10.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch