Kirchlicher Unterricht

Die Kirchgemeinde Löhningen-Guntmadingen bietet Kindern auf verschiedenen Stufen kirchlichen Unterricht an.

3.-Klass-Unterricht

An erster Stelle sind es die Eltern, die ihren Kindern den Glauben weitergeben. Die reformierte Kirche begleitet die Kinder und deren Eltern. Mit dem kirchlichen Unterricht unterstützt und ergänzt sie die religiöse Erziehung in der Familie. Der 3.-Klass-Unterricht ist eine der verbindlichen Stationen auf dem Weg zur Konfirmation.

Die Kinder begegnen biblischen Geschichten, Texten und Liedern. Speziell ist die Feier von einem Tauf- und Abendmahlgottesdienst, den die Kinder mitgestalten.

Den 3.-Klass-Unterricht erteilt unsere Katechetin Sonja Tanner. Sie gibt Ihnen auch gerne weitere Auskünfte.

Der 3.-Klass-Unterricht findet im Schuljahr 2019–20 jeweils dienstags von 13.30 bis 14.15 Uhr im Schulhaus Löhningen statt.

4.-Klass-Unterricht

Seit dem Schuljahr 2011–12 gehen die reformierten Kinder der vierten Primarklasse in den 4.-Klass-Unterricht. Dort werden die Themen des Drittklass-Unterrichts vertieft und ergänzt.

Den 4.-Klass-Unterricht erteilt ebenfalls unsere Katechetin Sonja Tanner

Der 4.-Klass-Unterricht im Schuljahr 2019–20 findet jeweils donnerstags von 13.30 bis 14.15 Uhr im Schulhaus statt.

5.-Klass-Unterricht

Der Präparandenunterricht heisst auch 5.-Klass-Unterricht und findet wie 3.- und 4.-Klass-Unterricht in einer Wochenlektion statt. Den 5.-Klass-Unterricht erteilt Pfarrer Lukas P. Huber.

Der 5.-Klass-Unterricht im Schuljahr findet im Schuljahr 2019–20 jeweils freitags von 7.30 bis 8.15 Uhr im » Mesmerhuus Löhningen statt.

Konf-Unterricht

Der Konfirmand(inn)en-Unterricht der Kirchgemeinde Löhningen–Guntmadingen findet verteilt auf zwei Jahre (8. und 9. Schuljahr, sprich 2. und 3. Oberstufe) statt, und zwar an insgesamt neun Samstag-Morgen (gewöhnlich von 8.30 bis 12.00 Uhr).

Der Unterricht wird erteilt von Pfarrer Lukas P. Huber, zurzeit mit Theologiestudentin Anna Näf; er lädt bei Bedarf Gäste ein. Zu Beginn oder in der Mitte der Konf-Unti-Zeit findet das Konflager statt.

Die Konfirmation findet gewöhnlich am 3. Sonntag im Mai statt (Beginn 10.00 Uhr); die Konfirmation wird an einem Samstag (ganztags) ungefähr sechs Wochen vor der Konfirmation vorbereitet und anschliessend in Wochenstunden geübt.